Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Duft der Pfirsichblüte

  • Kartonierter Einband
  • 441 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(34) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(16)
(11)
(5)
(2)
(0)
powered by 
Leseprobe
Verbannt ans Ende der WeltLondon 1812. Mary MacFadden verdient sich ihr Geld als "Engelmacherin" mit illegalen Abtreibun... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Verbannt ans Ende der Welt

London 1812. Mary MacFadden verdient sich ihr Geld als "Engelmacherin" mit illegalen Abtreibungen. Als eine Adlige dabei stirbt, wird sie nach Australien verbannt. Sie erreicht, dass ihre geliebte Tochter Penelope mit aufs Schiff darf. Doch die Überfahrt wird zum Höllentrip. Penelope wird vergewaltigt und gebiert an Bord eine Tochter. In Sydney werden Frauen und Kind jäh voneinander getrennt. Mit Glück ndet Penelope eine Anstellung in gutem Hause und führt fortan ein besseres Leben. Doch der Verlust von Mutter und Tochter quält sie, und sie will die beiden um jeden Preis nden. Als ein junger Arzt seine Hilfe bei der Suche anbietet und ihr seine Zuneigung offenbart, weiß sie nicht mehr, was sie fühlt - Dankbarkeit oder Liebe.

"Dagmar Trodler schreibt mit einer derart ausschweifenden Lust am Fabulieren
und einer so mitreißenden Sprachgewalt, als habe sie nie etwas Anderes getan - intelligent, authentisch und unterhaltsam." Kölner Stadtanzeiger

Autorentext
Dagmar Trodler, 1965 in Düren/Rheinland geboren. Sie arbeitete zunächst als Krankenschwester und studierte Geschichte und Skandinavistik. Sie lebt heute meistens auf Island. Gleich ihr erster Roman »Die Waldgrän« wurde ein Bestseller. www.dagmar.trodler.de

Klappentext

Verbannt ans Ende der Welt London 1812. Mary MacFadden verdient sich ihr Geld als »Engelmacherin« mit illegalen Abtreibungen. Als eine Adlige dabei stirbt, wird sie nach Australien verbannt. Sie erreicht, dass ihre geliebte Tochter Penelope mit aufs Schiff darf. Doch die Überfahrt wird zum Höllentrip. Penelope wird vergewaltigt und gebiert an Bord eine Tochter. In Sydney werden Frauen und Kind jäh voneinander getrennt. Mit Glück ndet Penelope eine Anstellung in gutem Hause und führt fortan ein besseres Leben. Doch der Verlust von Mutter und Tochter quält sie, und sie will die beiden um jeden Preis nden. Als ein junger Arzt seine Hilfe bei der Suche anbietet und ihr seine Zuneigung offenbart, weiß sie nicht mehr, was sie fühlt - Dankbarkeit oder Liebe. "Dagmar Trodler schreibt mit einer derart ausschweifenden Lust am Fabulieren und einer so mitreißenden Sprachgewalt, als habe sie nie etwas Anderes getan - intelligent, authentisch und unterhaltsam." Kölner Stadtanzeiger

Produktinformationen

Titel: Der Duft der Pfirsichblüte
Untertitel: Eine Australien-Saga
Autor:
EAN: 9783746626727
ISBN: 978-3-7466-2672-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Aufbau TB
Genre: Belletristik & Unterhaltung
Anzahl Seiten: 441
Gewicht: 371g
Größe: H190mm x B117mm x T29mm
Veröffentlichung: 14.03.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Land: DE