Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Zweiakter im zeitgenössischen englischen Drama

  • Kartonierter Einband
  • 242 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der zeitgenössische englische Zweiakter bildet in Handlungsführung, Situationsentwicklung, Charakterzeichnung, Sprachgebung und Bü... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der zeitgenössische englische Zweiakter bildet in Handlungsführung, Situationsentwicklung, Charakterzeichnung, Sprachgebung und Bühnen- realisierung einen eigenständigen Typus mit einer auf Kontrast und Polarisierung beruhenden dramaturgischen Struktur und spezifischen rezeptionsästhetischen und geistesgeschichtlichen Aspekten. Die an Beispielen entwickelte gattungspoetische Theorie grenzt ihn gegen- über anderen Formen ab, zieht die tektonische, epische und absurde Dramatik zum Vergleich heran, deckt stil- und genretypologische Einflüsse auf, umreisst die Funktion der Zweiakt-Struktur und würdigt diese als bedeutsame Leistung des modernen Dramas.

Klappentext

Der zeitgenössische englische Zweiakter bildet in Handlungsführung, Situationsentwicklung, Charakterzeichnung, Sprachgebung und Bühnen- realisierung einen eigenständigen Typus mit einer auf Kontrast und Polarisierung beruhenden dramaturgischen Struktur und spezifischen rezeptionsästhetischen und geistesgeschichtlichen Aspekten. Die an Beispielen entwickelte gattungspoetische Theorie grenzt ihn gegen- über anderen Formen ab, zieht die tektonische, epische und absurde Dramatik zum Vergleich heran, deckt stil- und genretypologische Einflüsse auf, umreisst die Funktion der Zweiakt-Struktur und würdigt diese als bedeutsame Leistung des modernen Dramas.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Analyse der Dramen - Typologie: Strukturelemente des Ein- und Mehrakters; Die Zweiakter als absurd-groteske Farce bzw. Melodrama und in der Tradition des Unterhaltungstheaters - Modell- charakter der Zweiakter.

Produktinformationen

Titel: Der Zweiakter im zeitgenössischen englischen Drama
Untertitel: Studien zu John Mortimers The Judge, David Mercers After Haggerty und Flint und Tom Stoppards Jumpers
Autor:
EAN: 9783820475067
ISBN: 978-3-8204-7506-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 242
Gewicht: 312g
Größe: H211mm x B149mm x T18mm
Jahr: 1982
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "FTSK. Publikationen des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kultur"