2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Liebende Frauen

  • Kartonierter Einband
  • 857 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(5) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Die Liebe zwischen Frauen und Männern - ist sie pures Glück oder unabwendbares Verhängnis? Beflügelt sie, oder schlägt sie die Lie... Weiterlesen
30%
20.00 CHF 14.00
Nachdruck geplant - Termin unbekannt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Liebe zwischen Frauen und Männern - ist sie pures Glück oder unabwendbares Verhängnis? Beflügelt sie, oder schlägt sie die Liebenden in Fesseln? Gibt es jenseits der Klischees vielleicht noch ganz andere Spielarten der Zweisamkeit? D.H. Lawrence' Roman zeigt, wohin die Liebe Frauen und Männer führen kann.

Geschrieben 1916, unter heftigen Protesten veröffentlicht 1920, entwirft 'Liebende Frauen' eine leidenschaftliche, poetische und zugleich skeptische Vision einer modernen Gesellschaft und ihrer Werte. Rupert Birkin ist ein klassischer Lawrence-Held: Ernüchtert von den überkommenen Moralvorstellungen und ihrer lebensfeindlichen Tendenz, beschließt er, sein eigenes Leben auf menschen- und lustfreundlichere Prinzipien zu gründen.

Autorentext

David Herbert Lawrence wurde 1885 in Eastwood, Nottinghamshire, geboren, arbeitete einige Jahre als Lehrer im Bergarbeiterdistrikt. Ab 1912 war er freier Schriftsteller. Er ging eine Verbindung mit Frieda geb. von Richthofen ein und lebte fortan in Deutschland, der Schweiz, England, Italien, Australien und Neu-Mexiko. Neben zahlreichen Romanen und Erzählungen veröffentlichte Lawrence auch Reisebücher, Essays und Lyrik. Er starb 1930 in Vence bei Nizza.



Klappentext

Geschrieben 1916, unter heftigen Protesten veröffentlicht 1920, entwirft >Liebende Frauen< eine leidenschaftliche, poetische und zugleich skeptische Vision einer modernen Gesellschaft und ihrer Werte. Rupert Birkin ist ein klassischer Lawrence-Held: Ernüchtert von den überkommenen Moralvorstellungen und ihrer lebensfeindlichen Tendenz, beschließt er, sein eigenes Leben auf menschen- und lustfreundlichere Prinzipien zu gründen.



Zusammenfassung
Geschrieben 1916, unter heftigen Protesten veröffentlicht 1920, entwirft 'Liebende Frauen' eine leidenschaftliche, poetische und zugleich skeptische Vision einer modernen Gesellschaft und ihrer Werte. Rupert Birkin ist ein klassischer Lawrence-Held: Ernüchtert von den überkommenen Moralvorstellungen und ihrer lebensfeindlichen Tendenz, beschliesst er, sein eigenes Leben auf menschen- und lustfreundlichere Prinzipien zu gründen.

Produktinformationen

Titel: Liebende Frauen
Untertitel: Roman. Mit e. Nachw. v. Dieter Mehl
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783257237313
ISBN: 978-3-257-23731-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 857
Gewicht: 571g
Größe: H180mm x B112mm x T37mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 23731
Sie sind hier.