Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kaisersteuerfrage

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Kaisersteuerperikope ist einer der am meisten untersuchten Texte aus der neutestamentlichen synoptischen Tradition. Die Fangfr... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Kaisersteuerperikope ist einer der am meisten untersuchten Texte aus der neutestamentlichen synoptischen Tradition. Die Fangfrage der Pharisäer mit den Herodianern an Jesus sowie die apophthegma-artige Antwort des Mannes aus Galiläa haben in der christlichen Auslegungsgeschichte große Aufmerksamkeit erfahren. Neben jenen ExegetInnen, die die Reaktion Jesu als aufkündigende Relativierung der sich selbst vergötternden römischen Kaiser verstehen, gibt es andere, die darin mehr eine Anerkennung des politisch-staatlichen Systems mit seinem gesamten Betriebsapparat lesen. Was man heute noch über die sozialgeschichtliche Situation dieses (Schul-)Gesprächs weiß, wie die Reaktion Jesu auf die Frage nach der kaiserlichen Steuer sowie deren Rezeption und Deutungen besser interpretiert werden können, behandelt diese Arbeit. Jesus, der von seinen Kontrahenten als "politischer Rebell" angeklagt, verurteilt und hingerichtet wurde, propagierte eine Lehre, die auf die westlichen modernen Demokratien und die Grundideen der universalen Menschenrechtsvorstellungen einen bleibenden Einfluss übte. Die Beschäftigung mit zentralen Worten aus der Jesustradition vor allem mit deren Stellungnahme in Fragen nach dem richtigen Umgang mit Gott, Geld und Herrschaft ist daher gleichzeitig eine Auseinandersetzung mit der eigenen Ideengeschichte unserer stark christlich geprägten Gesellschaften.

Autorentext

Studium der Philosophie, der Theologie und der Politikwissenschaft unter anderem an den Universitäten Innsbruck und Wien. Universitätsassistent an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien/Österreich.

Produktinformationen

Titel: Die Kaisersteuerfrage
Untertitel: Eine historisch-exegetische Untersuchung zu Mk 12,13-17
Autor:
EAN: 9783639424386
ISBN: 978-3-639-42438-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 272g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.