Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

CyberArts 2014

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Preisträger des Prix Ars Electronica 2014: Das Trendbarometer der MedienkunstMit vielen Bildern, Texten der Künstler und Künst... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Sie sparen CHF 8.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Preisträger des Prix Ars Electronica 2014: Das Trendbarometer der Medienkunst

Mit vielen Bildern, Texten der Künstler und Künstlerinnen sowie der Jurymitglieder präsentiert das Buch die ausgezeichneten Arbeiten des Prix Ars Electronica 2014. Seit seinem Gründungsjahr 1987 ist der Prix Ars Electronica ein jährliches Trendbarometer der digitalen Künste und nimmt eine Vorreiterrolle im Entdecken künstlerischer Innovationen ein. Internationale Expertinnen und Experten bewerteten dieses Jahr Tausende eingereichte Arbeiten in den Kategorien »Computer Animation / Film / VFX«, »Interactive Art«, Digital Communities«, »[the next idea] voestalpine Art and Technology Grant« und dem Jugendwettbewerb »u19 - CREATE YOUR WORLD«. Darüber hinaus werden auch die Gewinnerprojekte des »Prix Ars Electronica Collide@CERN Award« präsentiert, dem neuen Artist-in-Residence-Programm von CERN und Ars Electronica. sowie die neu geschaffene Goldene Nica für »Visionary Pioneers of Media Art«.

Festival Ars Electronica, Linz 4.-8.9.2014



Autorentext
Christine Schöpf, Studium der Germanistik und Romanistik; seit 1981 Leiterin des Ressorts Kultur/Wissenschaft im ORF Oberösterreich, Schwerpunkt Ars Electronica, seit 1987 Prix Ars Electronica. Hannes Leopoldseder, geboren 1940, Mitbegründer der Ars Electronica und Initiator des "Prix Ars Electronica". 1974 - 1998 Landesintendant des ORF Oberösterreich, seit 1998 Informationsintendant ORF Wien. Gerfried Stocker, geboren 1964, Medienkünstler, Musiker, Ingenieur für Nachrichtentechnik. 1991 Gründung von x-space. Seit 1995 Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Ars Electronica Center.

Produktinformationen

Titel: CyberArts 2014
Untertitel: International Compendium Prix Ars Electronica
Text von:
Editor:
Schöpfer:
Designer:
EAN: 9783775739238
ISBN: 978-3-7757-3923-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Hatje Cantz Verlag
Herausgeber: Thames and Hudson
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 708g
Größe: H241mm x B167mm
Veröffentlichung: 04.09.2014
Jahr: 2014