Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Crossläufer (Deutschland)

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Dieter Baumann, Irina Mikitenko, Sabrina Mockenhaupt, Wolfram Müller, Charlotte Tesk... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Dieter Baumann, Irina Mikitenko, Sabrina Mockenhaupt, Wolfram Müller, Charlotte Teske, Antje Gleichfeld, Carsten Schlangen, Julia Viellehner, Klaus-Peter Nabein, Lutz Philipp, Vera Michallek, Michael Spöttel, Brigitte Kraus, Claudia Lokar, Markus Giering, Rüdiger Stenzel, Claudia Dreher, Arne Gabius, Monika Lövenich, Christina Mai, Herbert Steffny, Konrad Dobler, Christoph Herle, Ellen Wessinghage, Gerhard Hönicke, Tobias Giering, Christa Vahlensieck, Reinhard Leibold, Günter Havenstein, Hans-Jürgen Orthmann, Andrea Fleischer, Ludwig Müller, Hermann Eberlein, Margarete Buscher, Rainer Wachenbrunner, Jens Borrmann, Christian Glatting, Detlef Uhlemann, Ingalena Heuck, Gabriele Meinel, Klaus-Peter Hildenbrand, Udo Reeh, Anita Rottmüller, Sebastian Hallmann, Wolfgang Krüger, Karin Kessler, Anton Gorbunow. Auszug: Dieter Baumann (* 9. Februar 1965 in Blaubeuren) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiasieger. Er ist einer der erfolgreichsten Langstreckenläufer der deutschen Sportgeschichte. Allein auf nationaler Ebene konnte er 40 Meistertitel auf Strecken von 1500 Meter bis 10.000 Meter und im Crosslauf gewinnen. Seine Bestleistung über 5000 Meter vom 13. August 1997 in Zürich (damals Europarekord) ist nach wie vor die schnellste Zeit eines Läufers nichtafrikanischer Abstammung über diese Strecke. Dieter Baumann startete zunächst für den Sportverein LG Alb Donau, später für den VfL Waiblingen und den TSV Bayer 04 Leverkusen. Seit 2001 startet er für die LAV asics Tübingen, deren erster Vorsitzender er im März 2004 wurde. Bei einer Größe von 1,77 m hatte er ein Wettkampfgewicht von 62 kg. Im 5000-Meter-Lauf, seiner Spezialstrecke, errang er zwei olympische Medaillen: Bei den Spielen 1988 in Seoul lief er zu Silber, bei den Spielen 1992 in Barcelona erkämpfte er in einem Spurtfinale, bei dem er die letzten 100 m in 11,9 s zurücklegte, dann die Goldmedaille. Im Jahr seines Olympiasieges wurde er auch zum Sportler des Jahres gewählt. Es folgten ein Sieg bei der Europameisterschaft 1994 über 5000 m, ein zweiter Platz bei der Europameisterschaft 1998 über 10.000 m und der Sieg beim Weltcup 1998 über 3000 m. Bei einer Dopingkontrolle am 19. Oktober 1999 sowie bei einer Kontrollprobe am 12. November wurde Baumann positiv auf den Wirkstoff Nandrolon getestet. Bei der Verhandlung vor dem Deutschen Leichtathletik-Verband wurde er aufgrund der Funde von Norandrostendion in seiner Zahnpasta (daher wird dieser Fall oft als Zahnpastaaffäre bezeichnet) und eingereichten Haarproben ohne Befund am 13. Juli 2000 vom Vorwurf des Dopings freigesprochen. Die IAAF erkannte diesen Freispruch des nationalen Verbandes jedoch nicht an, sperrte ihn am 18. September 2000 bis zum 21. Januar 2002 und erkannte ihm rückwirkend den nationalen Titel über 5000 m ab. Baumann bestreitet bis heute di

Produktinformationen

Titel: Crossläufer (Deutschland)
Untertitel: Dieter Baumann, Irina Mikitenko, Sabrina Mockenhaupt, Wolfram Müller, Charlotte Teske, Antje Gleichfeld, Carsten Schlangen, Julia Viellehner, Klaus-Peter Nabein, Lutz Philipp, Vera Michallek, Michael Spöttel, Brigitte Kraus, Claudia Lokar
Editor:
EAN: 9781233249169
ISBN: 978-1-233-24916-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 78g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011