Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cricket

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 53. Kapitel: Hattrick, Geschichte des Crickets, Dismissal, Run, Duckworth-Lewis Method, Innings, Field... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 53. Kapitel: Hattrick, Geschichte des Crickets, Dismissal, Run, Duckworth-Lewis Method, Innings, Fielding, One-Day International, Twenty20, First-Class Cricket, Ergebnis, Pitch, Cricketstatistik, Wicket, Over, No Ball, Kookaburra Sport, Substitute und Runner, Test Cricket, Net Run Rate, Wicket-Keeper, Ashes, Test Match Special, Bowler, Cricketfeld, List A Cricket, Wisden Cricketers' Almanack, Cricketball, Kibbel-Kabbel, Left-arm unorthodox spin, Scorer, Bill Frindall, Christopher Martin-Jenkins, Hawk-Eye, Batsman, Spin Bowling, Left-arm orthodox spin, Umpire, Leg Spin, Fast bowling, Off Spin, Guli Danda. Auszug: Cricket (engl. , sehr selten dt. Kricket) ist eine Mannschaftssportart, die vor allem in den Ländern des Commonwealth sehr beliebt und in einigen Ländern auch Nationalsport ist. Beim Cricket dreht sich alles um das Duell zwischen dem Werfer (Bowler) und dem Schlagmann (Batsman). Der Bowler versucht den Batsman zu einem Fehler zu bewegen, damit dieser ausscheidet, der Batsman seinerseits versucht den Ball wegzuschlagen, wofür er Punkte (Runs) bekommen kann. Der Bowler wird durch die anderen Feldspieler unterstützt, die den Ball so schnell wie möglich wieder zurückbringen müssen. Während bei anderen Sportarten beide Mannschaften praktisch in jeder Spielphase punkten können, ist im Cricket jeweils eine Zeit lang eine Mannschaft diejenige, die Runs (Punkte) erzielt, während die andere versucht, dies zu verhindern; anschließend wird gewechselt. Eine solche Phase heißt Innings. Ein vollständiges Cricketspiel besteht je nach Spielformat aus einem oder zwei Innings pro Mannschaft. Eine Cricketmannschaft besteht aus elf Spielern. Von der Mannschaft, die Runs erzielt, der Schlagmannschaft, sind immer nur zwei gleichzeitig auf dem Spielfeld, die Batsmen. Die Spieler der Feldmannschaft sind alle auf dem Platz. Die Batsmen stehen einander auf der Pitch gegenüber. Hinter ihnen steht je ein Wicket. Ein Bowler der anderen Mannschaft wirft von einem Ende der Pitch auf das etwa 20 Meter entfernte Wicket am anderen Ende und versucht dafür zu sorgen, dass der Batsman, der vor diesem Wicket steht, einen Fehler begeht und ausscheidet (Dismissal). Der Batsman wiederum versucht den Ball mit Hilfe seines Schlägers abzuwehren oder wegzuschlagen. Ein Run wird erzielt, wenn es den Batsmen gelingt, die Position zu tauschen. Dies geschieht regelmäßig dadurch, dass der Ball weggeschlagen wird und beide Batsmen einmal oder mehrmals über die Pitch rennen, bevor die Spieler der Feldmannschaft den Ball wieder zurückbringen können. Scheidet ein Batsman aus, so übernimmt ein neuer Spieler seiner Mannsc

Produktinformationen

Titel: Cricket
Untertitel: Hattrick, Geschichte des Crickets, Dismissal, Run, Duckworth-Lewis Method, Innings, Fielding, One-Day International, Twenty20, First-Class Cricket, Ergebnis, Pitch, Cricketstatistik, Wicket, Over, No Ball, Kookaburra Sport
Editor:
EAN: 9781158790029
ISBN: 978-1-158-79002-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Ballsport
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 363g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011