Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cricket in England

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 47. Kapitel: Cricketspieler (England), Steve Bloomer, Trevor Bailey, ICC World Twenty20 2009, John Goo... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 47. Kapitel: Cricketspieler (England), Steve Bloomer, Trevor Bailey, ICC World Twenty20 2009, John Goodall, Cuthbert Ottaway, G. O. Smith, Henry Hyndman, Ian Botham, Paul Collingwood, Willie Watson, Fred Titmus, Ted Drake, Kevin Pietersen, ICC Champions Trophy 2004, Joe Hulme, Henry Forster, 1. Baron Forster, County Championship, Alex Loudon, Charles Lyttelton, 10. Viscount Cobham, Andrew Strauss, George Finch, 9. Earl of Winchilsea, Friends Provident Trophy, Andrew Ducat, Howard Vaughton, C. Aubrey Smith, Charles William Alcock, Peter Loader, Basil D'Oliveira, John Manners-Sutton, 3. Viscount Canterbury, Johnny Douglas, National League, Len Dolding, Alec Bedser, William Henry Foulke, Lionel Tennyson, 3. Baron Tennyson, Michael Vaughan, Bob Woolmer, Jack Hobbs, Marylebone Cricket Club, Charles Lyttelton, 8. Viscount Cobham, Andrew Flintoff, W. G. Grace, Steven Davies, Twenty20 Cup, Jonathan Agnew, England and Wales Cricket Board, Wally Hammond, Lord's Cricket Ground, Benson & Hedges Cup, Graham Gooch, Marcus Trescothick, William Cropper, Charles Gmelin, Edward Ernest Bowen, Don Roper, Clydesdale Bank 40, Spencer Gore, Maurice Bonham Carter, Nathaniel Bland, Oxford University Cricket Club, David Sheppard, Darren Gough, Mark Ramprakash. Auszug: Stephen "Steve" Bloomer (* 20. Januar 1874 in Cradley; + 16. April 1938) war ein englischer Fußballspieler und -trainer. Seine aktive Laufbahn bei Derby County, dem FC Middlesbrough und der englischen Nationalmannschaft dauerte von 1892 bis 1914. Er wird dabei als einer der weltweit besten Spieler vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges angesehen. Bei seinem Verein Derby County besitzt er bis heute einen Legendenstatus, der unter anderem dadurch zum Ausdruck kommt, dass vor jeder Heimpartie die Hymne "Steve Bloomer's Watching" gespielt wird. Obwohl er zu einer Zeit gespielt hatte, in der das Toreschießen - vor allem aufgrund der alten Abseitsregel - noch deutlich schwerer war, ist er bis heute mit 317 Toren in 536 Erstligaspielen hinter Jimmy Greaves und Dixie Dean auf dem dritten Platz der ewigen Torjägerlisten in der ersten höchsten englischen Spielklasse zu finden. In den Jahren 1896, 1897, 1899, 1901 und 1904 wurde er in Diensten von Derby County fünf Mal englischer Torschützenkönig und war 1896 mit Johnny Campbell von Aston Villa sogar der beste Ligatorschütze - bezogen auf alle europäische Ligen - überhaupt. Neben dem Fußballsport spielte er außerdem noch erfolgreich Baseball für den Derby County Baseball Club und gewann mit dieser Mannschaft in 1890er Jahren drei britische Meisterschaften. Des Weiteren spielte er auf Amateurebene Cricket. Nach seinem Rücktritt trainierte er in Deutschland den Verein Britannia 92 Berlin und wurde während des Ersten Weltkrieges in einem Internierungslager in Ruhleben gefangen genommen. Nach Kriegsende übernahm er weitere Traineraufgaben in den Niederlanden und betreute vor allem ab 1923 den spanischen Klub Real Unión de Irún. Dort gewann er 1924 die Copa del Rey - den spanischen Pokal - und besiegte im Halbfinale und Endspiel des laufenden Wettbewerbs nacheinander den FC Barcelona und Real Madrid. Nach seiner Rückkehr nach England agierte er noch einige Zeit als Spielertrainer in der Reservemannschaft von Derby County, arbeitete zu

Produktinformationen

Titel: Cricket in England
Untertitel: Cricketspieler (England), Steve Bloomer, Trevor Bailey, ICC World Twenty20 2009, John Goodall, Cuthbert Ottaway, G. O. Smith, Henry Hyndman, Ian Botham, Paul Collingwood, Willie Watson, Fred Titmus, Ted Drake, Kevin Pietersen
Editor:
EAN: 9781233244249
ISBN: 978-1-233-24424-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011