Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Smart City und Klimaschutz

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vor dem Hintergrund zunehmender städtischer Herausforderungen wie Urbanisierung, Klimawandel und Digitalisierung, ist das Interess... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vor dem Hintergrund zunehmender städtischer Herausforderungen wie Urbanisierung, Klimawandel und Digitalisierung, ist das Interesse am Smart City Ansatz immens gestiegen. Regierungen und politische Entscheidungsträger von Städten mit hochtechnisierten Infrastrukturen entwickeln Gesetze und Programme mit dem Ziel, Rahmenbedingungen für stetig wachsende Städte zu schaffen. Der Smart City Ansatz wird in diesem Zusammenhang nicht selten als Schlüsselstrategie und Lösungsansatz gesehen. Ob er dieser Rolle gerecht werden kann, soll exemplarisch anhand seiner Bedeutung im städtischen Klimaschutz untersucht werden. Zunächst wird der Smart City Ansatz facettenreich dargelegt und mit Blick auf den Klimaschutz definiert. Darauf aufbauend erfolgt eine Analyse inwieweit die Klimaschutzstrategien der Städte Berlin, Hamburg und München auf konzeptioneller Ebene bereits dem definierten Smart City Ansatz entsprechen. Auf Grundlage der Untersuchungsergebnisse wird schließlich die Relevanz des Smart City Ansatzes im Kontext der aktuellen Stadtentwicklung diskutiert.

Produktinformationen

Titel: Smart City und Klimaschutz
Untertitel: Der Smart City Ansatz in den Klimaschutzstrategien von Berlin, Hamburg und München
Autor:
EAN: 9786202211123
ISBN: 978-620-2-21112-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 237g
Größe: H226mm x B154mm x T15mm
Jahr: 2018