Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Corporate Governance und Controlling

  • Kartonierter Einband
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit Beiträgen zahlreicher FachwissenschaftlernDie weltweiten Bestrebungen zur besseren Gestaltung von Regelungen für die Unternehm... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit Beiträgen zahlreicher Fachwissenschaftlern

Die weltweiten Bestrebungen zur besseren Gestaltung von Regelungen für die Unternehmensführung und Unternehmensüberwachung üben einen bedeutenden Reformeinfluss auf das Gebiet des Controlling aus, das sich in den letzten Jahren auf allen Wissenschafts- und Praxisebenen der Betriebswirtschaftslehre als klar abgegrenztes Konzept etabliert hat. Wichtige Auswirkungen der aktuellen Corporate-Governance-Diskussion auf das Konzept des Controlling werden in diesem Buch aus unterschiedlichen Blickrichtungen der Betriebswirtschaftslehre untersucht. Es geht darum zu klären, wie sich vor diesem Hintergrund die Rolle des Controlling aus Sicht der betriebswirtschaftlichen Theorie und Praxis gegenwärtig darstellt und künftig weiterentwickeln wird.

Autorentext
StB Univ.-Prof. Dr. habil. Carl-Christian Freidank ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Revisions- und Treuhandwesen, sowie geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsprüfung und Steuerwesen an der Universität Hamburg, Mitglied der Prüfungskommission für das Wirtschaftsprüferexamen, Veranstalter der jährlichen Hamburger Auditing and Control Conference, Mitherausgeber des "Journals of Management Control" (JoMac) und Mitglied im Hauptfachausschuss beim Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.

Klappentext

Die weltweiten Bestrebungen zur besseren Gestaltung von Regelungen für die Unternehmensführung und Unternehmensüberwachung üben einen bedeutenden Reformeinfluss auf das Gebiet des Controlling aus, das sich in den letzten Jahren auf allen Wissenschafts- und Praxisebenen der Betriebswirtschaftslehre als klar abgegrenztes Konzept etabliert hat. Wichtige Auswirkungen der aktuellen Corporate-Governance-Diskussion auf das Konzept des Controlling werden in diesem Buch aus unterschiedlichen Blickrichtungen der Betriebswirtschaftslehre untersucht. Es geht darum zu klären, wie sich vor diesem Hintergrund die Rolle des Controlling aus Sicht der betriebswirtschaftlichen Theorie und Praxis gegenwärtig darstellt und künftig weiterentwickeln wird.



Inhalt

Bedeutung des Controlling im Rahmen der Reformbestrebungen zur Verbesserung der Corporate Governance.- Theoretische Einbettung des Controlling in die Methodologie der Unternehmensüberwachung und -steuerung. Zum Verhältnis von Controlling, Interner Revision und Früherkennung vor dem Hintergrund der Corporate Governance.- Management Support Systeme als Komponenten der Corporate Governance.- Controlling als Bindeglied zwischen Vorstand und Aufsichtsrat.- Überwachung des Risikomanagementsystems durch den Aufsichtsrat.- Rolle des Internets als Instrument der Unternehmenskommunikation - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung.- Zum Einfluss der internationalen Rechnungslegung auf das Controlling.- IT-gestützte Rechnungslegungspolitik auf internationaler Basis.- Zum Aufbau und Einsatz eines produktionswirtschaftlichen Value Reporting-Systems.- Controlling als Objekt der handelsrechtlichen Abschlussprüfung.- Controlling von Wirtschaftsprüferpraxen als Gegenstand der externen Qualitätskontrolle.

Produktinformationen

Titel: Corporate Governance und Controlling
Editor:
EAN: 9783642621628
ISBN: 978-3-642-62162-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Physica-Verlag HD
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 493g
Größe: H235mm x B155mm x T17mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2004