Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Massenmedien, Öffentlichkeit, Informationsverbreitung

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei aller Liebe zum Detail ist es Niklas Luhmann Zeit seines Lebens nicht gelungen, die Begriffe Massenmedien und Öffentlichkeit z... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bei aller Liebe zum Detail ist es Niklas Luhmann Zeit seines Lebens nicht gelungen, die Begriffe Massenmedien und Öffentlichkeit zufriedenstellend in seine Theorie sozialer Systeme zu überführen. Auch die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft hat sich, nach einigen erfolglosen Anläufen, von dem Thema abgewandt. Mit dieser Arbeit versucht Cornelius Heyer, die Grundlagen für einen neuen Versuch zu legen, das elusive Funktionssystem der Informationsverbreitung doch noch zu bestimmen. Dafür unterscheidet er zunächst die Beobachtungswinkel - die Aspekte -, die der Wissenschaftler gegenüber dem Objekt, der Gesellschaft, einnehmen muss. Unter jeweils passendem Aspekt versucht er, tradierte Begriffe der Kommunikationswissenschaft für die Luhmannsche Theorie zu rekonstruieren. Kernstück seiner Argumentation ist die These, dass Öffentlichkeit als gesellschaftsweites Phänomen nicht existiert, sondern dass sie innerhalb von Funktionssystemen auftaucht. Die Arbeit ist für die Soziologie ein wichtiger Beitrag zum Ausbau der Theorie sozialer Systeme. Für die Kommunikationswissenschaft könnte es die letzte Chance sein, sich dieser Denkschule noch ernsthaft anzuschließen.

Autorentext

Dipl.-Jour. (Univ.), Studium der Journalistik in Eichstätt und Lille. Zurzeit Fachredakteur für Gesundheitspolitik in München.

Produktinformationen

Titel: Massenmedien, Öffentlichkeit, Informationsverbreitung
Untertitel: Aspektdifferenzen sozialer Differenzierung
Autor:
EAN: 9783639004175
ISBN: 978-3-639-00417-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 183g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013