Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vorbild der Gerechtigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 401 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jan Provosts Gerichtsbild in Brügge ist eines der seltenen Beispiele dieser Gattung, die sich im niederländischen Kunstraum erhalt... Weiterlesen
20%
125.00 CHF 100.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Jan Provosts Gerichtsbild in Brügge ist eines der seltenen Beispiele dieser Gattung, die sich im niederländischen Kunstraum erhalten haben und die Aufgabe hatten, die Schöffen des Gerichts zu einem gottgerechten Urteil zu ermahnen. Anhand einer Fülle von Beispielen aus der mittelalterlichen Symbolik, aus Erbauungs-, Moral- und Visionsliteratur, und unter Berücksichtigung zahlreicher Hauptwerke der altniederländischen Malerei, wird erstmals rekonstruiert, in welch komplexer Weise ein solches Gerichtsbild auch als Lehrtafel zu begreifen ist, dem sündigen Menschen den Weg zur Erlangung der göttlichen Gnade aufzuzeigen. Als einziges urkundlich zweifelsfrei gesichertes Werk Jan Provosts bildet sein Gerichtsbild überdies die Grundlage für den auf der CD-ROM erfassten Werkkatalog. Darin wird erstmals eine stilkritisch fundierte Zuordnung aller bisher dem Meister zugeschriebenen Werke und eine stilistisch wie ikonographisch begründete Datierung der als authentisch anerkannten Gemälde vorgenommen.

Autorentext
Dr. des. Cornelia Knust ist freiberufliche Kunsthistorikerin in Göttingen.

Produktinformationen

Titel: Vorbild der Gerechtigkeit
Untertitel: Jan Provosts Gerichtsbild in Brügge mit einem Katalog seiner Werke
Autor:
EAN: 9783525479070
ISBN: 978-3-525-47907-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 401
Gewicht: 904g
Größe: H235mm x B156mm x T34mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl. 21.11.2007
Land: DE