Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wechselwirkungen der Phosphoinositid-3-Kinase mit Lipidmembranen

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das optimale Funktionieren vielzelliger Organismen setzt voraus, dass Signale aus der Umwelt wahrgenommen und Informationen zwisch... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das optimale Funktionieren vielzelliger Organismen setzt voraus, dass Signale aus der Umwelt wahrgenommen und Informationen zwischen den Zellen ausgetauscht werden können. Die interzelluläre Kommunikation kann über chemische Botenstoffe, elektrische Vorgänge sowie durch Zell-Zell-Interaktionen über Oberflächenproteine erfolgen. PI-3-Kinasen gehören zu einer großen Familie intrazellulärer Regulatorproteine. Die in Säugerzellen vorkommenden PI-3-Kinasen sind für zahlreiche Zellreaktionen, wie Proliferation, Differenzierung, Apoptose, Adhäsion, Endozytose, Kontraktion und Motilität verantwortlich. Heute weiß man, dass neben der Lipidkinase-Aktivität auch Proteinkinase-Aktivität und Protein-Protein-Interaktionen zur Signalvermittlung beitragen. Dabei haben die Membranbindungsmechanismen der PI3-Kinasen, sowie deren Regulation eine entscheidende Bedeutung. Das Buch ist für alle, die sich mit Fragen der Funktion der Zellmembran bei der Signalübertragung oder der Protein-Lipidinteraktionen befassen eine wichtige Bereicherung.

Autorentext

Die Autorin studierte chemische Verfahrenstechnik in Berlin und Merseburg. Sie promovierte an der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät der FSU Jena über die Interaktion der Phosphoinositid-3-Kinase gamma mit Lipidmembranen. Ihr Forschungsschwerpunkt im Institut für Biochemie der FSU Jena ist seit vielen Jahren die zelluläre Signalübertragung.

Produktinformationen

Titel: Wechselwirkungen der Phosphoinositid-3-Kinase mit Lipidmembranen
Untertitel: Membranbindungsmechanismen bei der zellulären Signalübertragung
Autor:
EAN: 9783639048469
ISBN: 978-3-639-04846-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Biochemie & Biophysik
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 177g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2014