Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchungen zur Aussprache gebräuchlicher Fremdwörter in der deutschen Standardaussprache unter besonderer Berücksichtigung der Vokalartikulation in unbetonten offenen Silben

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Untersuchung hat die phonetischen Eindeutschungsprozesse gebräuchlicher fremder Wörter und Namen zum Gegenstand. I... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Untersuchung hat die phonetischen Eindeutschungsprozesse gebräuchlicher fremder Wörter und Namen zum Gegenstand. Im Mittelpunkt stehen die unbetonten Vokalphoneme in offenen Silben, die in den Aussprachewörterbüchern bislang überwiegend kurz und gespannt transkribiert wurden. Es ist jedoch anzunehmen, dass sich die für das Deutsche typischen Reduktions- und Assimilationserscheinungen in unbetonten Ausspruchseinheiten unter anderem infolge der Verwendungshäufigkeit derartiger fremder Wörter und Namen auf Qualität und Quantität ihrer Vokalartikulation auswirken.

Autorentext
Dubielzig, Cornelia Cornelia Dubielzig ist Diplom-Sprechwissenschaftlerin, arbeitete acht Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena bzw. der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und ist seit 2002 Sachverständige für Sprecher-Erkennung am Landeskriminalamt Brandenburg.

Produktinformationen

Titel: Untersuchungen zur Aussprache gebräuchlicher Fremdwörter in der deutschen Standardaussprache unter besonderer Berücksichtigung der Vokalartikulation in unbetonten offenen Silben
Autor:
EAN: 9783741266065
ISBN: 978-3-7412-6606-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 429g
Größe: H223mm x B159mm x T18mm
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen