Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Grundsatz der geheimen Abstimmung

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beachtung des Grundsatzes der geheimen Stimmabgabe ist von zentraler Bedeutung für die Erhaltung einer Demokratie. Dennoch wir... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Beachtung des Grundsatzes der geheimen Stimmabgabe ist von zentraler Bedeutung für die Erhaltung einer Demokratie. Dennoch wird dieser Grundsatz auch in der Schweiz nicht genügend eingehalten. Deshalb setzt sich der Autor im vorliegenden Werk kritisch mit der geltenden und der künftigen schweizerischen Stimmabgabepraxis auseinander. In einem ersten Teil werden die nationalen und völkerrechtlichen Grundlagen des Grundsatzes der geheimen Stimmabgabe umfassend aufgezeigt. Anschliessend wird geprüft, ob traditionelle schweizerische Stimmabgabeverfahren den rechtlichen Anforderungen genügen. Im zweiten Teil dieses Werkes wird in interdisziplinärer Weise aufgezeigt, ob E-Voting in der Schweiz verfassungskonform eingeführt werden kann. Kern dieser Untersuchung ist die Frage, ob beim E-Voting das Stimmgeheimnis genügend beachtet wird. Der Autor stellt dabei die technischen Risiken des Internets praxisorientiert dar und wägt die Chancen und Risiken einer Internetabstimmung gegeneinander ab.

Produktinformationen

Titel: Der Grundsatz der geheimen Abstimmung
Untertitel: unter besonderer Berücksichtigung des E-Voting
Autor:
EAN: 9783727290190
ISBN: 978-3-7272-9019-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 305g
Größe: H230mm x B159mm x T15mm
Jahr: 2005