Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Patientensicherheit im OP. Wie können Schäden vermieden werden?

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Krankenhauswesen, Klinische Medizin, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Krankenhauswesen, Klinische Medizin, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Immer häufiger hört man in den Medien von Patienten in Kliniken und Arzpraxen, die durch menschliches und technisches Versagen zu Schaden gekommen sind. Sei es durch verunreinigte Infusionen, mangelnde Sterilität von Instrumentarien oder durch falsch oder gar nicht durchgeführte Lagerungen, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Auch im eigenen Klinikalltag begegnet man immer wieder Situationen in denen Patienten unbewusst Gefahren ausgesetzt werden und hin und wieder auch zu kleineren Schäden kommen. In solchen Situationen hört man immer wieder den Satz: "Aber wie konnte das denn überhaupt passieren?" Deshalb habe ich mich damit beschäftigt, in welchen Bereichen wir, in unserer täglichen Arbeit im OP, Patienten großen Gefahren aussetzen und wie man Risiken einer Schädigung vermindert oder sogar komplett umgeht.

Produktinformationen

Titel: Patientensicherheit im OP. Wie können Schäden vermieden werden?
Autor:
EAN: 9783668761292
ISBN: 978-3-668-76129-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 69g
Größe: H211mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2018