Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zusammenhang von Sozialkompetenz und Schulnoten der Volksschulkinder

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Förderung der kindlichen Kompetenzen ist schulisches Ziel. Es lassen sich drei Kompetenzbereiche, nämlich die Sozial-, die Fac... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Förderung der kindlichen Kompetenzen ist schulisches Ziel. Es lassen sich drei Kompetenzbereiche, nämlich die Sozial-, die Fach- und die Selbstkompetenz, welche zum Leben in einer Gemeinschaft erforderlich sind, unterscheiden. Sozialkompetenz ist hierbei eine Schlüsselqualifikation für verantwortliche Handlungsfähigkeit, aber auch für schulische Leistung wird ihr eine hohe Bedeutung zugeschrieben. Dieses Werk untersucht nun, ob es einen Zusammenhang zwischen der Sozialkompetenz und der Leistung, ausgedrückt durch Schulnoten, der Schülerinnen und Schüler in der Volksschule gibt. Bei der Analyse wird anhand einer ausgewählten Stichprobe der Zusammenhang zwischen den Schulnoten der Kinder und deren Sozialkompetenz in den Dimensionen der Sozialkompetenz (Empathie, Selbstzufriedenheit, Kommunikation/Kontakt und Kontrolle negativer Emotionen) untersucht. In der Folge wurde auch auf den geschlechtsspezifischen Unterschied der Sozialkompetenz von Mädchen und Burschen in der Volksschule näher eingegangen.

Produktinformationen

Titel: Zusammenhang von Sozialkompetenz und Schulnoten der Volksschulkinder
Untertitel: Aus den Bereichen der Humanwissenschaften und den Schulpraktischen Studien
Autor:
EAN: 9783330500396
ISBN: 978-3-330-50039-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 201g
Größe: H223mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2018