Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Untersuchung der organisatorischen Strukturen des Sports in der DDR und der BRD (bis 1989)

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Spor... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Hausarbeit lautet "Eine Untersuchung der organisatorischen Strukturen des Sports in der DDR und der BRD (bis 1989)". Hierbei untersucht diese die neu entstandenen sportlichen Organisationsstrukturen nach dem 2. Weltkrieg in den jeweiligen Staatssystemen. Zum einen wird die Organisationsstruktur der Deutschen demokratischen Republik , bis zu ihrem Ende 1989 untersucht und zum anderen die der Bundesrepublik Deutschlands von 1945 bis 1989. Um einen möglichst naheliegenden Vergleich zu erstellen, wird darauf verzichtet, die sportlichen Organisationsstrukturen der BRD nach 1989 zu untersuchen. Dies liegt daran, dass das Staatssystem der DDR nur bis 1989 existierte. Hierbei wird auch die politische Struktur des jeweiligen Staatssystems eine Rolle spielen, da der Staat nicht losgelöst vom Sport und der Sport nicht losgelöst vom Staat agieren kann. Eine genauere Ausführung zu dieser Aussage folgt im Laufe der Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Eine Untersuchung der organisatorischen Strukturen des Sports in der DDR und der BRD (bis 1989)
Autor:
EAN: 9783668753693
ISBN: 978-3-668-75369-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H209mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2018