Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der rechtliche Rahmen für Assoziierungen der Europäischen Gemeinschaft

  • Kartonierter Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Umwälzungen im ehemaligen Ostblock haben dazu geführt, daß vermehrt mittel- und osteuropäische Staaten eine Annäherung oder so... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Umwälzungen im ehemaligen Ostblock haben dazu geführt, daß vermehrt mittel- und osteuropäische Staaten eine Annäherung oder sogar den Beitritt zur EG anstreben. Das Buch versucht zu klären, inwieweit die Assoziierung gemäß Artikel 238 EWGV eine Antwort auf diese Bestrebungen sein kann. Unter Bezugnahme auf die Rechtsprechung des EuGH wird mit Hilfe gemeinschaftsrechtlicher Auslegungsmethoden der rechtliche Rahmen der Assoziierung bestimmt. Aus rechtspolitischer Sicht wird erörtert, daß der heutige Rahmen der Assoziierung nicht ausreicht, um eine sowohl für die EG als auch für die mittel- und osteuropäischen Staaten zufriedenstellende Lösung zu finden und daher eine mitgliedschaftliche Assoziierung im EWGV eingerichtet werden müßte.

Autorentext

Die Autorin: Cordula Schön wurde 1964 in Germersheim geboren. Sie studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten in Passau und Freiburg. Nach dem ersten Staatsexamen arbeitete sie als Assistentin am Lehrstuhl für Europarecht von Prof. Schwarze in Freiburg. Derzeit ist sie Referendarin am Landgericht Freiburg.



Klappentext

Die Umwälzungen im ehemaligen Ostblock haben dazu geführt, daß vermehrt mittel- und osteuropäische Staaten eine Annäherung oder sogar den Beitritt zur EG anstreben. Das Buch versucht zu klären, inwieweit die Assoziierung gemäß Artikel 238 EWGV eine Antwort auf diese Bestrebungen sein kann. Unter Bezugnahme auf die Rechtsprechung des EuGH wird mit Hilfe gemeinschaftsrechtlicher Auslegungsmethoden der rechtliche Rahmen der Assoziierung bestimmt. Aus rechtspolitischer Sicht wird erörtert, daß der heutige Rahmen der Assoziierung nicht ausreicht, um eine sowohl für die EG als auch für die mittel- und osteuropäischen Staaten zufriedenstellende Lösung zu finden und daher eine mitgliedschaftliche Assoziierung im EWGV eingerichtet werden müßte.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Nichtmitgliedschaftliche Assoziierung - Europa-Abkommen - Europäischer Wirtschaftsraum.

Produktinformationen

Titel: Der rechtliche Rahmen für Assoziierungen der Europäischen Gemeinschaft
Untertitel: vor dem aktuellen Hintergrund der Annäherungs- und Mitgliedschaftswünsche der mittel- und osteuropäischen Staaten
Autor:
EAN: 9783631464915
ISBN: 978-3-631-46491-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 378g
Größe: H325mm x B151mm x T17mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"