Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Sozialkapitalansatz als theoretische Fundierung von Wagniskapitalinvestments

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisationstheorie), Veranstaltung: Seminar Innovations- und Netzwerkmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Sozialkapitalansatz als theoretische Fundierung von Wagniskapitalinvestments genauer untersucht und angewendet. Unternehmensgründungen sind in der Entwicklungsphase zahlreichen Herausforderungen ausgesetzt. Von einer Produktoder Geschäftsidee bis zu einer funktionierenden und agierenden Unternehmung ist es häufig ein langer und von vielen Problemen begleiteter Prozess. Wagniskapitalgeber, die Risikokapital für solche jungen Unternehmen zur Verfügung stellen, können in diesem Prozess ggf. eine besondere und wichtige Rolle einnehmen. Die Risikokapitalgeber investieren in junge Unternehmen und streben eine positive Entwicklung dieser an. Dazu stellen sie neben finanziellen Ressourcen in besonderem Maße auch soziales Kapital den Start-ups zur Verfügung. Sozialkapital umfasst in diesem Sinne insbesondere die Unterstützung der Unternehmen durch die Risikokapitalgeber hinsichtlich des Managements oder auch des Aufbaus von Geschäftskontakten. Soziales Kapital generiert daher für die Entwicklung der Unternehmen wichtige Ressourcen. Die wissenschaftlichen Betrachtungen dieses Themenkomplexes sind bislang sehr stark auf die monetären Aspekte des Wagniskapitals fokussiert. Erst in den letzten Jahren interessiert sich eine größere Anzahl von Wissenschaftlern für die Ausprägungen und die Bedeutung des Sozialkapitals bei Wagniskapitalinvestments. Im weiteren Verlauf dieser Ausführungen werden ausschließlich die Aspekte des Sozialkapitals bei Wagniskapitalinvestments analysiert und nicht finanzielle Bedeutungen von Wagniskapitalgebern. In der vorliegenden Arbeit werden zunächst unterschiedliche Si

Produktinformationen

Titel: Der Sozialkapitalansatz als theoretische Fundierung von Wagniskapitalinvestments
Autor:
EAN: 9783656172376
ISBN: 978-3-656-17237-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 84g
Größe: H211mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.