Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europäisches Vergaberecht

  • Fester Einband
  • 712 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Im Mittelpunkt des Werkes stehen die von der EU-Kommission erlassenen Richtlinien 2004/17/EG und 2004/18/EG zur Vergabe öffentlich... Weiterlesen
20%
224.00 CHF 179.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Mittelpunkt des Werkes stehen die von der EU-Kommission erlassenen Richtlinien 2004/17/EG und 2004/18/EG zur Vergabe öffentlicher Aufträge, die durch die Umsetzung in nationales Recht entscheidende Bedeutung für das öffentliche Beschaffungswesen in den Mitgliedsstaaten erlangt haben. Die wesentlichen Bestimmungen der Richtlinien werden erschlossen an Hand der 25 jährigen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes seit 1982. Dabei konzentriert sich die Wiedergabe der über 100 Urteile auf die zum Verständnis wichtigen Passagen. Dies ermöglicht dem Anwender den schnellen und konzentrierten Überblick über die wesentlichen Entscheidungsinhalte.

Autorentext
Constant De Koninck ist Jurist und Master der Kriminologie. Er arbeitet als leitender Prüfer am Belgischen Rechnungshof, wo er sich auf die Prüfung von Auftragsvergaben der öffentlichen Hand sowie die Ausführung wichtiger Beschaffungsverträge spezialisiert hat.

Produktinformationen

Titel: Europäisches Vergaberecht
Untertitel: 250 Jahre Rechtsprechung durch den Europäischen Gerichtshof
Autor:
EAN: 9783415043206
ISBN: 978-3-415-04320-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Boorberg, R. Verlag
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 712
Gewicht: 1479g
Größe: H248mm x B179mm x T48mm
Veröffentlichung: 01.08.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1., Auflage