Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Computertechnik und Sterbekultur

  • Kartonierter Einband
  • 261 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beiträge des Buches geben einen Einblick, wie das Sterben und das Weiterleben nach dem Tod - zumindest in der Erinnerung und i... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Beiträge des Buches geben einen Einblick, wie das Sterben und das Weiterleben nach dem Tod - zumindest in der Erinnerung und in den Medien - fortschreitend und tiefgreifend durch den Einsatz von Techniken verändert werden. Die Vielfalt der dargebotenen Perspektiven aus Informatik, Philosophie, Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Literaturwissenschaft, Religionswissenschaft, Soziologie, Technikfolgenabschätzung und Theologie macht die Produktivität einer interdisziplinären Thanatologie deutlich.

Autorentext
Mathias Gutmann ist Juniorprofessor für Anthropologie zwischen Biowissenschaften und Kulturforschung in Marburg. Er promovierte in Philosophie und Biologie.

Produktinformationen

Titel: Computertechnik und Sterbekultur
Editor:
EAN: 9783643110718
ISBN: 978-3-643-11071-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 475g
Größe: H233mm x B161mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.12.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen