Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Computerspielfigur

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 97. Kapitel: Lara Croft, Sim, Donkey Kong, Mega Man, Pac-Man, Commander Keen, Kirby, Liste der Pokémon... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 97. Kapitel: Lara Croft, Sim, Donkey Kong, Mega Man, Pac-Man, Commander Keen, Kirby, Liste der Pokémon, Super Mario, Sonic, Figuren aus den Donkey-Kong-Spielen, Miku Hatsune, Barbie, Spyro, Figuren aus Kanon, Figuren aus den Super-Mario-Spielen, Pikachu, Wario, Alex Kidd, Turok, Haruhi Suzumiya, Prinzessin Peach, Liste der Professor-Layton-Charaktere, Rayman, Tex Murphy, Leisure Suit Larry, Duke Nukem, Bomberman, Mikuru Asahina, Crash Bandicoot, Mappy, Yoshi, Spielfigur, Yuki Nagato, Shinobi, Earthworm Jim, Yoko Rittona, Itsuki Koizumi, Kyon, Hugo, Graf Bobby, Strider Hiryu, B.C. Kid, Käptn Säbelzahn, Rick Dangerous, Mii, G-Man, Cait Sith, Gnoll, Lula, Dopefish. Auszug: Kirby (jap. , Kabi) ist eine Videospielfigur von Nintendo. Er ist der Titelheld vieler Spiele, größtenteils entwickelt von HAL Laboratory, Inc. Zugleich gehört er auch zu den bekanntesten Entwicklungen dieses Unternehmens. Die Spielfigur taucht nur in Videospielen für Nintendo-Spielkonsolen auf. Die Spiele wurden unter anderem als Manga- und Animeserie adaptiert. Bei Kirby handelt es sich um einen kleinen, ballförmigen und rosafarbenen (ursprünglich weißen) Bewohner des ebenfalls fiktiven Planeten Pop Star, der unter anderem durch die enorme Elastizität seines Körpers über besondere Eigenschaften verfügt. Seine markanteste Fähigkeit ist es, Gegner und andere Dinge einzusaugen und so eventuell auch die Fähigkeiten der Gegner zu kopieren. Diese Liste enthält alle offiziellen Kirby-Spiele, die jemals im Handel erhältlich waren und zukünftig erscheinen werden. Das Datum bezieht sich jeweils auf die Erstveröffentlichung, die in fast allen Fällen in Japan oder in den USA stattfand. Da teilweise zu den Spielen aus den Neunzigern unterschiedliche Veröffentlichungsdaten vorliegen, ist es möglich, dass manche Daten von den tatsächlichen etwas abweichen. In Kanada entsprechen die Namen der Spiele den US-amerikanischen Namen. In Australien wurden Kirby's Ghost Trap und Kirby's Fun Pak unter den europäischen Namen veröffentlicht, die neueren Spiele Kirby: Power-Malpinsel und Kirby: Mausattacke hingegen unter den US-amerikanischen. Für in Europa erschienene Spiele, zu denen jeweils ein deutscher und ein englischer Titel genannt ist, existieren jeweils noch einige weitere Titel in den entsprechenden Landessprachen. * In obenstehender Region für die Virtual Console der Wii verfügbar. Im folgenden werden Werdegang, die Spielprinzipien und grundlegender Inhalt der Kirby-Serie beschrieben. Die Entwicklung wird vor allem anhand der Jump'n'Run-Spiele näher erläutert, während zu Spielen anderer Genres auf Einzelartikel verwiesen wird. Seinen ersten Auftritt hatte Kirby in dem Game-Boy-Sp

Produktinformationen

Titel: Computerspielfigur
Untertitel: Lara Croft, Sim, Donkey Kong, Mega Man, Pac-Man, Commander Keen, Kirby, Liste der Pokémon, Super Mario, Sonic, Figuren aus den Donkey-Kong-Spielen, Miku Hatsune, Barbie, Spyro, Figuren aus Kanon, Figuren aus den Super-Mario-Spielen
Editor:
EAN: 9781158788903
ISBN: 978-1-158-78890-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 494g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011