Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Computeranimationsserie

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Die Pinguine aus Madagascar, Star Wars: The Clone Wars, Jimmy Neutron, Transformers: Beas... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Die Pinguine aus Madagascar, Star Wars: The Clone Wars, Jimmy Neutron, Transformers: Beast Wars, Donkey Kongs Abenteuer, Chuggington, Transformers: Beast Machines, Transformers: Prime, Code Lyoko, Tak und die Macht des Juju, Dinosaurier - Im Reich der Giganten, Barnyard - Der tierisch verrückte Bauernhof, Monster Buster Club, Diese Buxen Räuber, Pet Alien, AcceleRacers, Petit Eva: Evangelion@School, Pororo, Meine Freunde Tigger und Puuh, Heavy Gear, Starship Troopers, Micky Maus Wunderhaus, Angus & Cheryl, Zigby, das Zebra, Krawinkel und Eckstein. Auszug: Die US-amerikanische computeranimierte Fernsehserie Die Pinguine aus Madagascar ist ein Spin-off des Trickfilms Madagascar von 2005 und spielt nach dessen Fortsetzung Madagascar 2 von 2008. Sie erzählt von den Abenteuern der vier Pinguine Skipper, Kowalski, Private und Rico im New Yorker Central Park Zoo. Die Serie läuft seit dem 29. November 2008 in den USA und seit dem 10. April 2009 in Deutschland jeweils auf dem Kindersender Nickelodeon. Sie wurde unter anderem mit zwei Annie Awards ausgezeichnet. Nach den Ereignissen von Madagascar 2 leben die Pinguine Skipper, Kowalski, Private und Rico wieder im New Yorker Central Park Zoo. Aus Madagaskar sind ihnen die Lemuren Julien, Mort und Maurice dorthin gefolgt, die nun glauben, Julien sei der rechtmäßige König des Zoos. Wie die Tiere von Madagaskar nach New York zurück gelangt sind, erklärt die Serie nicht, im Vorspann wird jedoch gezeigt, wie die Pinguine eine Transportkiste öffnen, in der die drei Lemuren sind. Als die Serie entwickelt wurde, war diese Continuity-Frage noch offen. Gegenüber dem Hollywood Reporter gab DreamWorks-Chef Jeffrey Katzenberg an, dass ein dritter Film der Madagascar-Reihe darüber Aufschluss geben soll. Die einzelnen Episoden erzählen in jeweils rund elf Minuten eine in sich abgeschlossene Geschichte. Die militärisch organisierte Pinguin-Elitetruppe wird vom erfahrenen Skipper angeführt. Dieser bewahrt stets einen kühlen Kopf, trifft alle taktischen Entscheidungen und gibt die Befehle. Skipper wird oft mit einer Kaffeetasse gezeigt, deren Inhalt er mit einem Fisch umrührt. In Planungsaufgaben unterstützt ihn der hoch gewachsene Kowalski, ein Technokrat und hochintelligenter Stratege, der für die Analyse von Situationen und das Unterbreiten von Handlungsoptionen zuständig ist. Der Fachmann für Waffen und Sprengstoffe in der Gruppe ist der kräftige Rico, der bei Bedarf fast jeden beliebigen Ausrüstungsgegenstand hochwürgen kann. Er ist auf der linken Wange mit einer Narbe gezeichnet und kommun

Produktinformationen

Titel: Computeranimationsserie
Untertitel: Die Pinguine aus Madagascar, Star Wars: The Clone Wars, Jimmy Neutron, Transformers: Beast Wars, Donkey Kongs Abenteuer, Chuggington, Transformers: Beast Machines, Transformers: Prime, Code Lyoko, Tak und die Macht des Juju
Editor:
EAN: 9781158930791
ISBN: 978-1-158-93079-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 136g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011