Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Ratgeber Rechenstörungen

  • Kartonierter Einband
  • 46 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Praxisnah erläutert der Ratgeber, wie Eltern und Lehrer Kinder mit einer Rechenstörung unterstützen können, damit diese ihren Allt... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Praxisnah erläutert der Ratgeber, wie Eltern und Lehrer Kinder mit einer Rechenstörung unterstützen können, damit diese ihren Alltag besser bewältigen können.

Wann liegt eine Rechenstörung vor? Wie entsteht eine Rechenstörung? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wer ist für Diagnostik und Therapie zuständig? Gibt es Regelungen für den Schulunterricht? Wie lange dauert die Behandlung? Welche Möglichkeiten der Vorbeugung einer Rechenstörung gibt es? Der Ratgeber bietet Eltern und Lehrern zahlreiche Informationen zum Thema Rechenstörungen (Dyskalkulie). Der Ratgeber erläutert praxisnah, wie Eltern und Lehrer Kinder mit einer Rechenstörung unterstützen können. Zudem wird beschrieben, über welche Qualifikation ein Dyskalkulie-Therapeut verfügen sollte. Eltern und Lehrer werden so in die Lage versetzt, aus der Fülle der Anbieter ein angemessenes Therapieangebot auszuwählen.

Autorentext
Prof. Dr. Franz Petermann ist Leiter des Zentrums für Rehabilitationsforschung an der Universität Bremen.

Inhalt
Aus dem Inhalt:
- Woran erkenne ich Kinder mit einer Rechenstörung?- In welchem Alter wird eine Rechenstörung sichtbar?- Wie stellt man eine Rechenstörung fest?- Welche weiteren Probleme treten auf?- Wie entsteht eine Rechenstörung?- Wie kann man helfen?- Wie können Eltern helfen?- Wie können Lehrer helfen?- Bestehen schulrechtliche Möglichkeiten?- Wie können sich Kinder und Jugendliche selbst helfen?- Wer führt Therapien durch?- Was geschieht in der Therapie?- Wer zahlt eine Therapie?- Begutachtung: Was ist zu tun?- Kann man einer Rechenstörung vorbeugen?

Produktinformationen

Titel: Ratgeber Rechenstörungen
Untertitel: Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher
Autor:
EAN: 9783801719555
ISBN: 978-3-8017-1955-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe Verlag GmbH
Anzahl Seiten: 46
Gewicht: 87g
Größe: H211mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2007
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie"