Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Sarah ...oder wie auch immer

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Elena, alleinerziehende Mutter, die mit ihrer vierjährigen Tochter Luise, ihrer Freundin Isabell und deren Sohn in einer Wohngemei... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Elena, alleinerziehende Mutter, die mit ihrer vierjährigen Tochter Luise, ihrer Freundin Isabell und deren Sohn in einer Wohngemeinschaft lebt, sucht dringend einen Job. Obwohl sie sowohl ihr Studium zur Modedesignerin, als auch ihre Ausbildung als Schneiderin mit Bravour bestanden hat, findet sie keine Stelle. Als ihre finanzielle Situation außer Kontrolle gerät, sieht sie das Angebot einer Begleitagentur als letzte Möglichkeit für sich und ihre Tochter zu sorgen. Das Leben als Escortdame und gleichzeitig alleinerziehende Mutter bringt sie jeden Tag an ihre Grenzen. Als sie sich in einen verheirateten Kunden verliebt, gerät ihr Leben weiter aus den Fugen und sie fängt an, die Kontrolle über sich und ihr Leben zu verlieren. Nur Isabell steht ihr unermüdlich zur Seite und kämpft darum, dass Elena ins Leben zurückfindet.

Autorentext
Schnitzler, Claudia Claudia Schnitzler - Wer ist das? 1967 wurde ich in Essen geboren. Als Enkelin eines Kohlebergmanns verbrachte ich die ersten Jahre in der kindlichen Idylle einer Bergbausiedlung. Mit einem Edekaladen an der Ecke, dem Kartoffelacker im Garten und dem Eiswagen, der bei schönem Wetter an der Ecke hielt. Als ich mit meiner Familie im Alter von 6 Jahren nach Köln zog, wuchs ich in das Leben einer Großstadt hinein und lernte das pulsierende Leben lieben. Dort lebe ich auch heute noch mit meinen beiden Töchter, meinem Lebensgefährten und unserem Familienhund. Nach dem Abitur schloss ich eine kaufmännische Ausbildung ab und studierte nebenberuflich Betriebswirtschaftslehre. Mein Berufsleben war von jeher vom Umgang mit Menschen geprägt. Einige Jahre arbeitete ich in der evangelischen Kirche, danach in der Diakonie als Ausbilderin in der Rehabilitation. Zwischenzeitlich habe ich mich in einem modernen Topunternehmen als HR-Managerin etabliert.

Klappentext

Elena, alleinerziehende Mutter, die mit ihrer vierjährigen Tochter Luise, ihrer Freundin Isabell und deren Sohn in einer Wohngemeinschaft lebt, sucht dringend einen Job. Obwohl sie sowohl ihr Studium zur Modedesignerin, als auch ihre Ausbildung als Schneiderin mit Bravour bestanden hat, findet sie keine Stelle. Als ihre finanzielle Situation außer Kontrolle gerät, sieht sie das Angebot einer Begleitagentur als letzte Möglichkeit für sich und ihre Tochter zu sorgen. Das Leben als Escortdame und gleichzeitig alleinerziehende Mutter bringt sie jeden Tag an ihre Grenzen. Als sie sich in einen verheirateten Kunden verliebt, gerät ihr Leben weiter aus den Fugen und sie fängt an, die Kontrolle über sich und ihr Leben zu verlieren. Nur Isabell steht ihr unermüdlich zur Seite und kämpft darum, dass Elena ins Leben zurückfindet.

Produktinformationen

Titel: Sarah ...oder wie auch immer
Autor:
EAN: 9783734528675
ISBN: 978-3-7345-2867-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 314g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2016