Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Wortfeld Behinderter im Deutschen und seine russischen Entsprechungen

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Thema des Buches ist das Wortfeld Behinderter im Deutschen und seine russischen Entsprechungen. Anhand der Untersuchung von jurist... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Thema des Buches ist das Wortfeld Behinderter im Deutschen und seine russischen Entsprechungen. Anhand der Untersuchung von juristischen und sonderpädagogischen Fachtexten und von allgemeinsprachlichen Texten sowie anhand von Befragungen russischer Informanten zu dem zusammengestellten Wortmaterial werden Entsprechungen für das deutsche Hyperonym Behinderter sowie für verschiedene hyponyme Begriffe, die zur Bezeichnung einzelner Gruppen von Behinderten dienen, ermittelt. In diesem Zusammenhang wird auf aktuelle Entwicklungen im Behindertenwesen in Rußland eingegangen. Infolge dieser Entwicklungen lassen sich sprachliche Veränderungen beobachten, vorrangig innerhalb der Bereiche, in denen eine nähere Auseinandersetzung mit den Belangen Behinderter erfolgt.

Autorentext
Die Autorin: Claudia Radünzel wurde 1973 in Rathenow geboren. Von 1991 bis 1997 Studium der Fächer Slawistik und Latein an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zur Zeit Promovendin am gleichen Haus.

Klappentext

Thema des Buches ist das Wortfeld Behinderter im Deutschen und seine russischen Entsprechungen. Anhand der Untersuchung von juristischen und sonderpädagogischen Fachtexten und von allgemeinsprachlichen Texten sowie anhand von Befragungen russischer Informanten zu dem zusammengestellten Wortmaterial werden Entsprechungen für das deutsche Hyperonym Behinderter sowie für verschiedene hyponyme Begriffe, die zur Bezeichnung einzelner Gruppen von Behinderten dienen, ermittelt. In diesem Zusammenhang wird auf aktuelle Entwicklungen im Behindertenwesen in Rußland eingegangen. Infolge dieser Entwicklungen lassen sich sprachliche Veränderungen beobachten, vorrangig innerhalb der Bereiche, in denen eine nähere Auseinandersetzung mit den Belangen Behinderter erfolgt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wortfeldbegriff und Zielstellung der Arbeit - Der Begriff Behinderter im Deutschen - Untersuchungen zum Russischen (mit Exkurs über das Behindertenwesen) - Vorschläge für Eintragungen in deutsch-russischen Wörterbüchern.

Produktinformationen

Titel: Das Wortfeld Behinderter im Deutschen und seine russischen Entsprechungen
Untertitel: Masterarbeit
Autor:
EAN: 9783631331781
ISBN: 978-3-631-33178-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 283g
Größe: H208mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"