Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kapitalkosten bei Auslandsinvestitionen

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Universität Hohenheim (Institut für ... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Universität Hohenheim (Institut für Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: Corporate Finance, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahrzehnten hat die internationale Geschäftstätigkeit stark an Bedeutung zugenommen. Viele Unternehmen haben sich durch die Globalisierung in multinationale Unternehmen gewandelt. Durch die zunehmende Bedeutung ausländischer Märkte ist es für Unternehmen wichtig, auf diesen Märkten präsent zu sein und somit sinnvoll, Auslandsinvestitionen zu tätigen.
Um die Auslandsinvestitionen bewerten zu können, ist es notwendig, die Kapitalkosten für Auslandsinvestitionen näher zu betrachten, sowie die Einwirkung der Globalisierung auf diese Kapitalkosten, da sie als Diskontierungsfaktor der Cashflows der Auslandsinvestition verwendet werden können.
Um die Kapitalkosten zu betrachten, müssen die Strukturen der Kapitalmärkte untersucht werden. Die Vorteilhaftigkeit der Auslandsinvestition davon ab, ob ein Kapitalmarkt über die Ländergrenzen hinweg geöffnet und international zugänglich ist. Durch diese Kapitalmarktstrukturen können Investoren nun entscheiden, wie sie ihr Portfolio an Wertpapieren zusammensetzen: auf dem nationalen oder internationalen Kapitalmarkt oder auf beiden gleichzeitig mithilfe internationaler Diversifikation der Wertpapiere?
Je nachdem, wie die Investoren nun ihr eigenes Portfolio zusammensetzen, müssen sie Risiken tragen: inländische Risiken, Auslandsrisiken oder sogar beide. Auslandsrisiken entstehen durch die Öffnung der Ländergrenzen und die fortschreitende Globalisierung. Die Auslandsrisiken sind geprägt durch Unsicherheit und haben verschiedene Erscheinungsformen; sie können beispielsweise von politischem oder von wirtschaftlichem Ursprung sein und sie können unterschiedliche Wirkung auf die Kapitalkosten von Auslandsinvestitionen haben. Aktuell wäre hier interessant, w

Produktinformationen

Titel: Kapitalkosten bei Auslandsinvestitionen
Autor:
EAN: 9783656193036
ISBN: 978-3-656-19303-6
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.