2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Illustrierte Geschichte des Phallus

  • Kartonierter Einband
  • 109 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Penisse aus Stein, phallische Kulte, Götter mit Erektionen, Penis-Amulette gegen den "bösen Blick", der Phallus als Symb... Weiterlesen
30%
19.50 CHF 13.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Penisse aus Stein, phallische Kulte, Götter mit Erektionen, Penis-Amulette gegen den "bösen Blick", der Phallus als Symbol der Dominanz und der Fruchtbarkeit, von der Antike über das Mittelalter bis in die Moderne, der Penis als Provokation in Kunst und Werbung. Mit über 50 ganzseitigen Illustrationen.

Autorentext

Claude Cueni, geb. 1956 in Basel, schrieb Romane, Psychothriller, Theaterstücke, Hörspiele und über 50 Drehbücher für Film und Fernsehen (Tator, Peter Strohm, Eurocops, Autobahnpolizei, Der Clown etc.). Sein historischer Roman über den Papiergelderfinder John Law (Das Große Spiel) war auf Platz 1 der Schweizer Bestsellerliste und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Mit seinen Romanbiographien über Charles Henri Sanson (Der Henker von Paris), Gustave Eiffel (Giganten), die Entdeckung der Philippinen (Pacific Avenue) und die Dramatisierung des Gallischen Krieges (Cäsars Druide) hat er eine treue Leserschaft gefunden. Für seinem Bestseller "Script Avenue" wurde er 2014 von den Zuschauern des Schweizer Fernsehens mit dem »Golden Glory« für die emotionalste Geschichte des Jahres ausgezeichnet. 2016 sendete das Schweizer Fernsehens (SRF) eine Doku über den Autor: »Selbstmitleid ist Zeitverschwendung«.

Produktinformationen

Titel: Illustrierte Geschichte des Phallus
Untertitel: 5000 Jahre Götter, Sagen, Kunst und Kulte
Autor:
EAN: 9783952428870
ISBN: 978-3-9524288-7-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lotus Press
Anzahl Seiten: 109
Gewicht: 126g
Größe: H181mm x B123mm x T10mm
Veröffentlichung: 23.06.2017
Jahr: 2017