Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Leben

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Ereignisse im Leben von Cläre reichen im Grunde genommen für zwei Leben. Als uneheliches Kind aus "gutem Hause" hat ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Ereignisse im Leben von Cläre reichen im Grunde genommen für zwei Leben. Als uneheliches Kind aus "gutem Hause" hat sie einen denkbar schlechten Start. Sie muss schon früh lernen, wie schwierig das Leben ist. Zeitweise lebt sie in einem Waisenhaus, weil ihre Mutter sie aus "Standesgründen" nicht selbst aufziehen kann. Den zweiten Weltkrieg erlebt Cläre von Anfang bis Ende, mit all seinen Grausamkeiten, die für ein Kind eigentlich nicht zu ertragen sind. Nach dem Krieg kommt sie schließlich der Arbeit wegen aus der Großstadt Bonn aufs Land, wo sie ihre große Liebe Franz kennenlernt. Anstatt ihr Leben nun unbeschwert genießen zu können, muss sie mehrfach miterleben, wie sich ihre Mutter versucht, das Leben zu nehmen. Eigene schwere gesundheitliche Probleme bringen ebenso immer wieder neue Rückschläge für Cläre...

Autorentext

Cläre Moll wurde am 18.12.1931 in Dangast geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie hauptsächlich in Bonn. Mit 17 Jahren verschlug es sie dann aufs Land, nach Hückelhoven-Ratheim, wo sie eine Ausbildung in der Landwirtschaft absolvierte. In Ratheim lernte sie auch ihren späteren Ehemann Franz Moll kennen, mit dem sie bis zu seinem Tod über 50 Jahre lang verheiratet war. Cläre hat zwei Kinder und lebt immer noch in Ratheim auf ihrem eigenen Hof. Trotz ihres hohen Alters führt sie mit großem Engagement noch ihren kleinen Hofladen.



Klappentext

Die Ereignisse im Leben von Cläre reichen im Grunde genommen für zwei Leben. Als uneheliches Kind aus "gutem Hause" hat sie einen denkbar schlechten Start. Sie muss schon früh lernen, wie schwierig das Leben ist. Zeitweise lebt sie in einem Waisenhaus, weil ihre Mutter sie aus "Standesgründen" nicht selbst aufziehen kann. Den zweiten Weltkrieg erlebt Cläre von Anfang bis Ende, mit all seinen Grausamkeiten, die für ein Kind eigentlich nicht zu ertragen sind. Nach dem Krieg kommt sie schließlich der Arbeit wegen aus der Großstadt Bonn aufs Land, wo sie ihre große Liebe Franz kennenlernt. Anstatt ihr Leben nun unbeschwert genießen zu können, muss sie mehrfach miterleben, wie sich ihre Mutter versucht, das Leben zu nehmen. Eigene schwere gesundheitliche Probleme bringen ebenso immer wieder neue Rückschläge für Cläre...

Produktinformationen

Titel: Ein Leben
Untertitel: Vom Stadtkind zur Bauersfrau
Autor:
EAN: 9783734734335
ISBN: 978-3-7347-3433-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 254g
Größe: H190mm x B118mm x T20mm
Jahr: 2014