Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Chronische Conjunctivitis - Trockenes Auge

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das trockene Auge ist eine der schwerwiegendsten Komplikationen von Bindehauterkrankungen verschiedenster Genese, von Stellungs an... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das trockene Auge ist eine der schwerwiegendsten Komplikationen von Bindehauterkrankungen verschiedenster Genese, von Stellungs anomalien, Lahmungen und Narbenbildungen an Lidern und Binde haut. Fundierte Kenntnisse hierzu erbrachten erstmals die Unter suchungsergebnisse von Sjogren aus den dreifSiger Jahren, vorwie gend aber die wissenschaftlichen Ergebnisse zahlreicher Forscher gruppen der letzten zehn Jahre. Diese zu sichten, Zusammenhange, Gemeinsamkeiten und Verlaufe der zahlreichen Schadigungen und Entziindungen des Auges, die zum Syndrom des trockenen Auges fiihren, zu erarbeiten, urn eventuell neue Impulse fiir die Diagno stik, Klinik und Therapie zu geben und urn den Augenarzt Richt Iinien zum Erkennen und Behandeln derartiger Augenerkrankungen darzuIegen, wurde der Workshop "Chronische Conjunctivitis - Trockenes Auge" durchgefiihrt, an dem Ophthalmologen, Anatomen, AllergoIogen, Elektronenmikroskopiker und Biochemiker, die auf diesem Gebiet seit Jahren gearbeitet haben, teilnahmen. Allen diesen gilt mein Dank, nicht zuIetzt der Firma Dr. Mann, Berlin, welche die Durchfiihrung des Workshops iiberhaupt erst ermoglichte. UIm, im Mai 1982 Rolf Marquardt Inhaltsverzeichnis T eilnehmerliste des Workshops . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XI . . . . . . Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Pathophysiologie Rohen, J. W. , Steuhl, P. , Arnold, W. H. : Zur funktionellen Morphologie der Conjunctiva . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Liitjen-Drecoll, E. , Steuhl, P. , Arnold, W. H. : Morphologische Besonderheiten der Conjunctiva bulbi . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 . . . Brewitt, H. , Honegger, H. : Morphologische Befunde des Horn hautepithels bei Starung des praecornealen Filmes und nach Applikation von Augenmedikamenten. Eine raster- und transmissionselektronenmikroskopische Untersuchung . . . . . . 35 Marquardt, R. : Untersuchungen zur Tranenfilmstabilitat . . . . . 58 Janssen, P. T. , van Bijsterveld, O. P. : Pathophysiology of the Tear Film: Protein Patterns in Health and Disease. . . . . . . . .

Inhalt
Pathophysiologie.- Zur funktionellen Morphologie der Conjunctiva.- Morphologische Besonderheiten der Conjunctiva bulbi.- Morphologische Befunde des Hornhautepithels bei Störung des praecornealen Filmes und nach Applikation von Augenmedikamenten. Eine raster- und transmissionselektronenmikroskopische Untersuchung.- Untersuchungen zur Tränenfilmstabilität.- Pathophysiology of the Tear Film: Protein Patterns in Health and Disease.- Der Tränenfilm im Normalen und Pathologischen.- Die Bedeutung des Lidschlages für den Aufbau des Tränenfilmes.- Diagnostik.- Funktionelle Eigenschaften des Tränenfilmes.- Schirmer-Test und Break-up-time, Basis- und Ruhesekretion. Ihre Bedeutung für die Beurteilung des Tränen- filmaufbaues.- Der Schirmer-Test zur Prüfung der Tränensekretion.- Klinik.- Chronische Keratoconjunctivitis trockenes Auge.- Conjunctivitis allergischer und nichtallergischer Genese. Differenzierung und Nachweis natürlicher, medikamentöser und kosmetischer Allergene.- Die Anwendung klinischer Untersuchungsverfahren bei der differentialdiagnostischen Abklärung der chronischen Conjunctivitis.- Klinische Erscheinungsformen des trokkenen Auges. Differentialdiagnose gegenüber anderen Conjunctivitiden.- Benetzungsstörungen infolge Lidschlußinsuffizienz.- Trockenes Auge als Folge von Zoster ophthalmicus.- Schirmer-Test und Tränenfilmaufreißzeit (TAZ) unter Ovulationshemmern und in der Schwangerschaft.- Surface Tension of the Tear- fluid in Keratoconjunctivitis sicca.- Das trockene Auge aus der Sicht des niedergelassenen Augenarztes.- Therapie.- Die Therapie der Keratoconjunctivitis sicca Eine Bestandsaufnahme.- Die Behandlung des chronisch trockenen Auges in der Praxis.- Slow Release Artificial Tears in the Treatment of the Sicca Syndrome.- Konservierungsstoffe und Augentropfen.

Produktinformationen

Titel: Chronische Conjunctivitis - Trockenes Auge
Untertitel: Ergebnisse des Workshops vom 2. und 3.Oktober 1981 im Internationalen Institut für wissenschaftliche Zusammenarbeit, Schloß Reisensburg
Editor:
EAN: 9783709186671
ISBN: 978-3-7091-8667-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 438g
Größe: H229mm x B152mm x T16mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1982