Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Synthese von Jatrophan-Diterpenen

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein großes Problem in der Krebstherapie ist das Auftreten von Resistenzen gegenüber Medikamenten, die durch eine Überproduktion vo... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein großes Problem in der Krebstherapie ist das Auftreten von Resistenzen gegenüber Medikamenten, die durch eine Überproduktion von Transportproteinen verursacht wird. Dieses Phänomen wird als Multidrug Resistance (MDR) bezeichnet. Um dieses Problem zu lösen, wird nach Substanzen geforscht, die spezifisch diese Proteine inhibieren bzw. modulieren können, was wiederum eine höhere Konzentration der Wirkstoffe in den Krebszellen zur Folge hat. Es konnte gezeigt werden, dass Naturstoffe wie z.B. die aus Pflanzen isolierten Jatrophan-Diterpene eine potentielle Leitstruktur als MDR-Modulatoren aufweisen. In diesem Buch wird die erstmalige Totalsynthese von zwei Jatrophan-Diterpenen aus einer Euphorbia-Art (Euphorbia characias, Palisaden-Wolfsmilch) beschrieben. Zusätzlich wurden 16 weitere nichtnatürliche Jatrophane synthetisiert, die mit den beiden Naturstoffen auf ihre MDR-modulierenden Eigenschaften getestet wurden. Diese Ergebnisse werden auch in diesem Buch präsentiert. In einem weiteren Projekt werden die aktuellen Fortschritte zur geplanten Totalsynthese von Euphoheliosnoid D, einem Jatrophan aus Euphorbia helioscopia (Sonnenwend-Wolfsmilch), dargestellt.

Autorentext

Okt. 2002 - Sep. 2005: Studium der Chemie (Bachelor) an der Universität in Duisburg,Abschlussarbeit bei Prof. Dr. Gärtner am MPI in Mülheim;Okt. 2005 - Okt. 2007:Studium der Chemie (Master) an der TU Dortmund,Abschlussarbeit bei Prof. Dr. Hiersemann;Nov. 2007 - Apr. 2011:Promotion an der TU Dortmund bei Prof. Dr. Hiersemann

Produktinformationen

Titel: Synthese von Jatrophan-Diterpenen
Untertitel: Erste Totalsynthese eines Jatrophans aus einer Euphorbia-Art
Autor:
EAN: 9783838128283
ISBN: 978-3-8381-2828-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Anorganische Chemie
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 457g
Größe: H220mm x B150mm x T18mm
Jahr: 2015