Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Das Konzept Interdependency

  • Fester Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Interdependency - Erkennung und Steuerung von wechselseitigen Vernetzungen aus systemischer Sicht - gehört heute und in Zukunft zu... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Interdependency - Erkennung und Steuerung von wechselseitigen Vernetzungen aus systemischer Sicht - gehört heute und in Zukunft zu den großen Herausforderungen der Unternehmensführung. Die vorgestellten Methoden dienen der Analyse und Steuerung vor allem komplexer Systeme und Interdependenzen. Mit ihrer Hilfe können Unternehmer, Manager und Führungskräfte auch Frühwarnungssysteme und ein effektives Risikomanagement erfolgreich aufbauen und bewältigen. Sie profitieren dabei von den vielfältigen praktischen Erfahrungen des Autors und seinen Handlungsempfehlungen für alle grundlegenden Aufgaben von Unternehmensführung wie Unternehmensstrategie, Leadership, Risikomanagement, Corporate Governance und Nachfolgesicherung.


Autorentext

Professor Dr. Christoph Ph. Schließmann ist Wirtschaftsanwalt in Frankfurt am Main und einer der profiliertesten Experten für Unternehmensentwicklung, Strategie und Leadership an der Schnittstelle von Wirtschaft & Recht. Er begleitet seit über 25 Jahren Unternehmer und Unternehmen im In- und Ausland, lehrte 16 Jahre an St. Galler Business Schools und ist Honorarprofessor für Unternehmensführung an der Universität Salzburg.



Inhalt

Vorwort.- Lebensfähigkeit sichern - die Kernaufgabe der Unternehmensführung.-Wesen und Chancen der Komplexität.- Risiken im Umgang mit Komplexität.- Unternehmensführung vor der Herausforderung der Steuerbarkeit komplexer Systeme.- Innovatives Management komplexer Systeme - Methodik und Instrumentarium der Analyse komplexer Systeme.- Fallstudie.- Unternehmensstrategie und Innovation in komplexen Systemen.- Leadership in komplexen und riskanten Systemen.- Unternehmensnachfolge als hochsensibler und komplexer Prozess für die Nachhaltigkeit von Unternehmen.- Rolle und Aufgaben einer integrierten Corporate Governance und Compliance bei der Steuerung komplexer Systeme.- Eine Geschichte zum Schluss.

Produktinformationen

Titel: Das Konzept Interdependency
Untertitel: Chancen und Risiken systemischer Komplexität erkennen und steuern
Autor:
EAN: 9783642449437
ISBN: 978-3-642-44943-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Management
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 609g
Größe: H251mm x B174mm x T22mm
Jahr: 2014
Auflage: 2. Aufl. 2014
Land: DE