Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

«Neue» Organisationskonzepte für die Versicherungsunternehmung

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bisher existieren nur wenige Veröffentlichungen, die sich mit der Organisationsgestaltung der Versicherungsunternehmung auseinande... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bisher existieren nur wenige Veröffentlichungen, die sich mit der Organisationsgestaltung der Versicherungsunternehmung auseinandersetzen und dabei auf neuere Entwicklungen im Organisationsbereich eingehen. Die Arbeit schließt diese Lücke. Es wird ein methodisches Vorgehen vorgestellt, mit dem Organisationsprobleme in der Versicherungsunternehmung unter Berücksichtigung gegenwärtiger Organisationsbedingungen einer ansatzweisen Lösung zugeführt werden können. Die gewählte Vorgehensweise erlaubt es zugleich, die Verwendbarkeit "neuer" Organisationskonzepte bei der Organisationsgestaltung der Versicherungsunternehmung kritisch zu hinterfragen. Die Auseinandersetzung mit "neuen" Organisationskonzepten erfolgt am Beispiel der gegenwärtig am häufigsten diskutierten Organisationskonzepte Lean Management und Business Reengineering.

Autorentext

Der Autor: Christoph Plein wurde 1970 in München geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. 1996 schloß er dort seine Promotion ab.



Klappentext

Bisher existieren nur wenige Veröffentlichungen, die sich mit der Organisationsgestaltung der Versicherungsunternehmung auseinandersetzen und dabei auf neuere Entwicklungen im Organisationsbereich eingehen. Die Arbeit schließt diese Lücke. Es wird ein methodisches Vorgehen vorgestellt, mit dem Organisationsprobleme in der Versicherungsunternehmung unter Berücksichtigung gegenwärtiger Organisationsbedingungen einer ansatzweisen Lösung zugeführt werden können. Die gewählte Vorgehensweise erlaubt es zugleich, die Verwendbarkeit «neuer» Organisationskonzepte bei der Organisationsgestaltung der Versicherungsunternehmung kritisch zu hinterfragen. Die Auseinandersetzung mit «neuen» Organisationskonzepten erfolgt am Beispiel der gegenwärtig am häufigsten diskutierten Organisationskonzepte Lean Management und Business Reengineering.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Entwicklung eines organisatorischen Gestaltungsrahmens für die Versicherungsunternehmung - Integration der Organisationskonzepte Lean Management und Business Reengineering in den Gestaltungsrahmen - Überprüfung der Verwendbarkeit dieser Organisationskonzepte in der Versicherungsunternehmung - Ableitung von Gestaltungsempfehlungen zur Organisationsgestaltung der Versicherungsunternehmung.

Produktinformationen

Titel: «Neue» Organisationskonzepte für die Versicherungsunternehmung
Untertitel: Organisationstheoretische Grundlagen und die Verwendbarkeit von Lean Management und Business Reengineering in der Versicherungsunternehmung
Autor:
EAN: 9783631315507
ISBN: 978-3-631-31550-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 397g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Regensburger Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung"