Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Bauherrenmodell

  • Kartonierter Einband
  • 356 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser Arbeit wird anhand des Bauherrenmodells versucht, ein Stück "juristischer Zeitgeschichte" mit seinen mannigfal... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In dieser Arbeit wird anhand des Bauherrenmodells versucht, ein Stück "juristischer Zeitgeschichte" mit seinen mannigfaltigen Bedeutungen längsschnitthaft für Praxis (Gesetzgeber, Gerichte, Behörden, Berater) und Wissenschaft zu dokumentieren. Insoweit ist die Perspektive auch eine soziologische, welche die Rahmenbedingungen und Motive dafür offenlegt, wie es kommen konnte, daß das Bauherrenmodell den Markt im Wohnungsbau entscheidend mitprägte, indessen jedoch ziemlich lange juristisch einigermaßen unbehelligt blieb.

Klappentext

In dieser Arbeit wird anhand des Bauherrenmodells versucht, ein Stück «juristischer Zeitgeschichte» mit seinen mannigfaltigen Bedeutungen längsschnitthaft für Praxis (Gesetzgeber, Gerichte, Behörden, Berater) und Wissenschaft zu dokumentieren. Insoweit ist die Perspektive auch eine soziologische, welche die Rahmenbedingungen und Motive dafür offenlegt, wie es kommen konnte, daß das Bauherrenmodell den Markt im Wohnungsbau entscheidend mitprägte, indessen jedoch ziemlich lange juristisch einigermaßen unbehelligt blieb.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Entstehungs- und Entwicklungsbedingungen des «Kölner Modells» - Ausgestaltungen, steuerliche und zivilrechtliche Funktionsweise - Volkswirtschaftliche Auswirkungen - Die Modifikation der wesentlichen Rahmenbedingungen in der Gesetzgebung, der Finanzverwaltung, der Finanzgerichtsbarkeit und Zivilrechtsindikatur - Verhältnis von Steuerrecht und Zivilrecht.

Produktinformationen

Titel: Das Bauherrenmodell
Untertitel: Eine Analyse seiner rechtspraktischen Handhabung und Restriktion
Autor:
EAN: 9783631433317
ISBN: 978-3-631-43331-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 356
Gewicht: 472g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"