Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jugendlichkeit in der Werbung

  • Kartonierter Einband
  • 283 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jugendlichkeit ist ein beliebtes Werbemotiv. Die Instrumentalisierung von Jung-sein im Bereich der Werbung - ein Phänomen, das an ... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Jugendlichkeit ist ein beliebtes Werbemotiv. Die Instrumentalisierung von Jung-sein im Bereich der Werbung - ein Phänomen, das an Attraktivität, Sportlichkeit oder Spontaneität appelliert - ist Gegenstand der Studie. Auf der Grundlage einer systematischen Inhaltsanalyse wird über einen Zeitraum von 30 Jahren die Verwendung jugendtypischer Elemente in Werbeanzeigen untersucht. Die Ergebnisse lassen keinen eindeutigen Verlauf erkennen. Der häufige Wechsel von entsprechenden Werbestimuli ist das beständigste Merkmal. Eine experimentelle Überprüfung der Wirkung und Einschätzung von Werbeanzeigen konnte darüber hinaus verdeutlichen, daß ältere Menschen Werbung mit jugendtypischen Inhalten positiver beurteilen als jüngere.

Autorentext
Der Autor: Christoph Kochhan, geboren 1968, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier. Seit 1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Soziologie mit dem Schwerpunkt Konsum- und Kommunikationsforschung; Promotion 1998.

Klappentext

Jugendlichkeit ist ein beliebtes Werbemotiv. Die Instrumentalisierung von Jung-sein im Bereich der Werbung - ein Phänomen, das an Attraktivität, Sportlichkeit oder Spontaneität appelliert - ist Gegenstand der Studie. Auf der Grundlage einer systematischen Inhaltsanalyse wird über einen Zeitraum von 30 Jahren die Verwendung jugendtypischer Elemente in Werbeanzeigen untersucht. Die Ergebnisse lassen keinen eindeutigen Verlauf erkennen. Der häufige Wechsel von entsprechenden Werbestimuli ist das beständigste Merkmal. Eine experimentelle Überprüfung der Wirkung und Einschätzung von Werbeanzeigen konnte darüber hinaus verdeutlichen, daß ältere Menschen Werbung mit jugendtypischen Inhalten positiver beurteilen als jüngere.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Das kommunikationspolitische Instrument der Werbung - Zur Wahrnehmung von Werbestimuli - Der Reiz der Jugendlichkeit: gesellschaftliche Bedeutung und Semantiken als Anknüpfungspunkte für Werbung - Moden im Bereich der Werbung - Tendenzen in der Verwendung des Werbemotivs Jugendlichkeit - Einschätzungen des Werbemotivs Jugendlichkeit.

Produktinformationen

Titel: Jugendlichkeit in der Werbung
Untertitel: Zur Dynamik und Einschätzung eines Werbeelements
Autor:
EAN: 9783631354100
ISBN: 978-3-631-35410-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 283
Gewicht: 389g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen