Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme

  • Kartonierter Einband
  • 267 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Urteil zur Online-Durchsuchung am 27. Februar 2008 für einen "Paukenschlag" ... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Urteil zur Online-Durchsuchung am 27. Februar 2008 für einen "Paukenschlag" gesorgt. Rund 25 Jahre nach dem Volkszählungsurteil wurde erstmals wieder ein neues Grundrecht durch das höchste deutsche Gericht begründet. Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme soll im Zeitalter der digitalisierten Welt einen umfassenden Schutz für die Nutzer der Informationstechnik gewährleisten. Der Autor untersucht das neue Grundrecht unter verschiedenen Gesichtspunkten. Zunächst wird die Entstehungsgeschichte unter Einbeziehung des BVerfG-Urteils beschrieben. Anschließend werden die unmittelbaren Konsequenzen der Entscheidung für das Nachrichtendienst-, Polizei- und Strafprozessrecht dargestellt. Besonderes Augenmerk wird zudem auf die Konkretisierung der neuen grundrechtlichen Gewährleistung gelegt. Anhand der Untersuchung von Ermächtigungsgrundlagen zur Online-Durchsuchung für das Bundeskriminalamt und die bayerischen Sicherheitsbehörden werden die vorher erarbeiteten verfassungsrechtlichen Grundvoraussetzungen praktisch angewendet. Abschließend werden Perspektiven für das neue Grundrecht im Zivil- und Strafrecht aufgezeigt.

Autorentext
Christoph Herrmann studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Bayreuth, Lausanne (Schweiz) und Frankfurt am Main. Er wurde an der Universität Frankfurt am Main promoviert.

Inhalt
Inhalt: Verfassungsrecht - Grundrechte - Online-Durchsuchung - Computer-Grundrecht - BVerfG - Strafprozessrecht - Datenschutzrecht - Entstehungsgeschichte des Computer-Grundrechts - Konsequenzen aus dem Online-Durchsuchungs-Urteil - Konkretisierung des Computer-Grundrechts - Untersuchung BKAG/BayVSG/(Bay)PAG - Perspektiven für das Computer-Grundrecht im Zivil- und Strafrecht.

Produktinformationen

Titel: Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme
Untertitel: Entstehung und Perspektiven
Autor:
EAN: 9783631609842
ISBN: 978-3-631-60984-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 267
Gewicht: 352g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2010
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"