Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Musikverführer

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Musik ist kaum jemandem gleichgültig. Sie rührt uns zu Tränen, weckt verschüttete Erinnerungen, kann sogar heilen. Dennoch sehen w... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Musik ist kaum jemandem gleichgültig. Sie rührt uns zu Tränen, weckt verschüttete Erinnerungen, kann sogar heilen. Dennoch sehen wir Musikalisch-Sein als eine geheimnisvolle Begabung an. Entweder man hat sie oder eben nicht. Dass diese Vorstellung falsch ist, beweist Christoph Drösser unterhaltsam, wissenschaftlich fundiert und verständlich. Seine Erkenntnis: Ein bisschen Mozart steckt in jedem von uns.

Musik für alle Lebenslagen Welche Qualitäten muss ein Ohrwurm besitzen? Was hat unser Rhythmusgefühl mit dem aufrechten Gang zu tun? Und macht Musik wirklich schlauer? Verständlich, wissenschaftlich fundiert und mit viel Humor lüftet Christoph Drösser die Geheimnisse der Musik und des Musikalisch-Seins. Seine überraschende Erkenntnis: Ein bisschen Mozart steckt in jedem von uns. «Warum Musik in allen Kulturen so eine große Rolle spielt, was in Hirn und Herz dabei passiert und was die Forschung darüber weiß - all das steht in diesem wunderbaren Buch. Sehr empfehlenswert!» Eckart von Hirschhausen in der Berliner Morgenpost "Drösser erklärt verführerisch betörend." Westzeit (WDR)

Autorentext
Christoph Drösser, Jg. 1958, ist Redakteur im Ressort Wissen der «Zeit» und verfasst für sie seit 1997 die Kolumne «Stimmt's?», in der er Fragen seiner Leser nach Mythen und Legenden des Alltags nachgeht. «Stimmt's?» gibt es auch als werktägliche Radiokolumne auf Radio Eins und NDR 2 und bei Rowohlt in einer Reihe von Sammelbänden. Seine «Verführer»-Bücher («Der Mathematikverführer», «Der Physikverführer», «Der Musikverführer», alle bei rororo) sind Bestseller. Christoph Drösser wurde vom «Medium Magazin» als Wissenschaftsjournalist des Jahres ausgezeichnet und erhielt den Medienpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung für seine Verdienste um die Popularisierung der Mathematik.

Klappentext

Musik für alle Lebenslagen
Welche Qualitäten muss ein Ohrwurm besitzen? Was hat unser Rhythmusgefühl mit dem aufrechten Gang zu tun? Und macht Musik wirklich schlauer? Verständlich, wissenschaftlich fundiert und mit viel Humor lüftet Christoph Drösser die Geheimnisse der Musik und des Musikalisch-Seins. Seine überraschende Erkenntnis: Ein bisschen Mozart steckt in jedem von uns.
«Warum Musik in allen Kulturen so eine große Rolle spielt, was in Hirn und Herz dabei passiert und was die Forschung darüber weiß - all das steht in diesem wunderbaren Buch. Sehr empfehlenswert!» Eckart von Hirschhausen in der Berliner Morgenpost
"Drösser erklärt verführerisch betörend."
Westzeit (WDR)



Zusammenfassung
Musik für alle LebenslagenWelche Qualitäten muss ein Ohrwurm besitzen? Was hat unser Rhythmusgefühl mit dem aufrechten Gang zu tun? Und macht Musik wirklich schlauer? Verständlich, wissenschaftlich fundiert und mit viel Humor lüftet Christoph Drösser die Geheimnisse der Musik und des Musikalisch-Seins. Seine überraschende Erkenntnis: Ein bisschen Mozart steckt in jedem von uns.«Warum Musik in allen Kulturen so eine große Rolle spielt, was in Hirn und Herz dabei passiert und was die Forschung darüber weiß all das steht in diesem wunderbaren Buch. Sehr empfehlenswert!» Eckart von Hirschhausen in der Berliner MorgenpostDrösser erklärt verführerisch betörend.Westzeit (WDR)

Produktinformationen

Titel: Der Musikverführer
Untertitel: Warum wir alle musikalisch sind
Autor:
EAN: 9783499624377
ISBN: 978-3-499-62437-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 241g
Größe: H191mm x B126mm x T20mm
Jahr: 2011
Auflage: 4. A.