Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Einwirkung von Kriegen und Krisen auf Verträge

  • Kartonierter Einband
  • 206 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Anschluss an den anglo-amerikanischen Teil in Kegel/Rupp/Zweigert, Der Einfluss des Krieges auf Verträge, 1942, untersucht die ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im Anschluss an den anglo-amerikanischen Teil in Kegel/Rupp/Zweigert, Der Einfluss des Krieges auf Verträge, 1942, untersucht die vorliegende Arbeit etwa 180 neuere "cases" sowie eine Reihe seither in Kraft getretener Gesetze zur Kriegseinwirkung auf Verträge. Es zeigt sich, dass der kaufmännische Vertragspartner im Störfall nur unter enge n Voraussetzungen von seiner Leistungspflicht frei wird; als Rechtsfolgen sind im wesentlichen das Erlöschen aller zukünftigen Pflichten sowie - beschränkt - Aufwendungsersatz aner kannt. Vertragsparteien werden daher zur Vorsorge in Freizeichnungs-, Kündigungs-, Gefahr- und Anpassungsklauseln wie auch Klauseln in Lebensversicherungsverträgen veranlasst. Gerichte berücksichtigen bei ihrer Auslegung, insbesondere des Kriegsbegriffs, die kaufmännisch geprägte Verkehrsauffassung.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Regelungsumfang der Lehren von der Vertragsbeendigung - Zugrundeliegende Theorien - Allgemeine Leistungserschwerung - Ausbleiben bestimmter Ereignisse - Rechtsfolgen - Freizeichnungs-, Kündigungs-, Gefahr- und Anpassungsklauseln, Klauseln in Lebensversicherungsverträgen.

Produktinformationen

Titel: Die Einwirkung von Kriegen und Krisen auf Verträge
Untertitel: Rechtsprechung und Gesetzesrecht Englands und der USA nach 1945
Autor:
EAN: 9783820452174
ISBN: 978-3-8204-5217-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 206
Gewicht: 327g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"