Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kirchenkritik im Schelmenroman "Lazarillo de Tormes" im Vergleich zur Lehre von Erasmus von Rotterdam

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 3,0, Eberhard-Karls-U... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 3,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar II Literaturwissenschaft: Roman und Gesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit ist Gegenstand der Untersuchung von Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen dem Schelmenroman "Lazarillo de Tormes" und den Lehren von Erasmus von Rotterdam.
Anhand von drei ausgesuchten Figuren, denen Lazarillo auf seinem Lebensweg begegnet, gilt es zu klären, inwiefern sich der Autor des "Lazarillo de Tormes" von Erasmus von Rotterdam in seiner Kritik am Klerus unterscheidet.
Zunächst soll die Person Erasmus von Rotterdam den Grundstein für diese Arbeit legen, sowie darauffolgend der historische Hintergrund zur Zeit der Entstehung des Schelmenromans. Dieser wird sich aus der Zeit von 1492 bis Carlos I. und der Inquisition in Spanien zusammensetzen. Fortführend eine kurze Zusammenfassung zum Werk "Lazarillo de Tormes" und die darin enthaltene Kritik am Klerus.
Im Fokus steht der Vergleich der Primärtexte "Lazarillo de Tormes" und "Enchiridion militis christiani", sowie "Moriae Encomium" in dem als erster Schritt die Ähnlichkeiten und als zweiter Schritt die Unterschiede der Kritik an der Kirche gezeigt werden.

Produktinformationen

Titel: Kirchenkritik im Schelmenroman "Lazarillo de Tormes" im Vergleich zur Lehre von Erasmus von Rotterdam
Autor:
EAN: 9783656737742
ISBN: 978-3-656-73774-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 40g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage