Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Geheimnis der Muschelprinzessin

  • Kartonierter Einband
  • 384 Seiten
(2) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(35) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(21)
(9)
(4)
(1)
(0)
powered by 
Die 27-jährige Nora ist am Ende: Sie hat kein Geld, keine Wohnung und auch keine Freunde mehr. Als sie dann noch ihren Job verlier... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Kein Rückgaberecht!
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die 27-jährige Nora ist am Ende: Sie hat kein Geld, keine Wohnung und auch keine Freunde mehr. Als sie dann noch ihren Job verliert, bricht sie auf der Straße zusammen. Und findet sich in den Armen von Estelle Le Bloch wieder. Die ältere Dame macht ihr überraschend ein Angebot: Nora soll als Empfangsdame in einem Zürcher Luxushotel neu beginnen. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, bis plötzlich der Hotelbesitzer, Estelles Mann, ermordet aufgefunden wird. Der Grund für das Verbrechen soll angeblich eine goldene Muschel aus der Römerzeit sein. Gemeinsam mit dem charismatischen Journalisten David Preston beginnt Nora eher unfreiwillig zu ermitteln und kommt dabei einem alten Familiengeheimnis der Le Blochs auf die Spur. Während Nora herauszufinden versucht, was vor vielen Jahren in der Bretagne wirklich geschah, holen sie die düsteren Ereignisse aus ihrer eigenen Vergangenheit wieder ein ...

Vorwort
Ein Sommer in der Bretagne wirft noch Jahre später seine Schatten

Autorentext
CHRISTINE JAEGGI, geboren 1982, lebt mit ihrem Partner in der Schweizer Stadt Luzern. In ihrer Freizeit treibt sie gerne Sport, liest viel und schreibt! Für ihren Debütroman »Fatale Schönheit« wurde sie 2015 mit dem ersten e-ditio Independent Publishing Award ausgezeichnet. Sie schreibt spannende Liebesgeschichten, in denen familiäre Beziehungen eine große Rolle spielen, und lässt gerne historische Begebenheiten einfließen.

Klappentext

Die fesselnde Geschichte um ein Familiengeheimnis an der bretonischen Küste

Die 27-jährige Nora ist am Ende: Sie hat kein Geld, keine Wohnung und auch keine Freunde mehr. Als sie dann noch ihren Job verliert, bricht sie auf der Straße zusammen. Und findet sich in den Armen von Estelle Le Bloch wieder. Die ältere Dame macht ihr überraschend ein Angebot: Nora soll als Empfangsdame in einem Zürcher Luxushotel neu beginnen. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, bis plötzlich der Hotelbesitzer, Estelles Mann, ermordet aufgefunden wird. Der Grund für das Verbrechen soll angeblich eine goldene Muschel aus der Römerzeit sein. Gemeinsam mit dem charismatischen Journalisten David Preston beginnt Nora eher unfreiwillig zu ermitteln und kommt dabei einem alten Familiengeheimnis der Le Blochs auf die Spur. Während Nora herauszufinden versucht, was vor vielen Jahren in der Bretagne wirklich geschah, holen sie die düsteren Ereignisse aus ihrer eigenen Vergangenheit wieder ein

Der spannende neue Roman der Gewinnerin des e_ditio Independent Publishing Awards 2015.

Originalausgabe

Produktinformationen

Titel: Das Geheimnis der Muschelprinzessin
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783958189058
ISBN: 978-3-95818-905-8
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 18 bis 18 Jahre
Herausgeber: Econ-Ullstein-List
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 384
Gewicht: 458g
Größe: H205mm x B135mm x T30mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage
Land: DE