Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahrung von Gläubigerinteressen in der Gesellschaftskrise

  • Kartonierter Einband
  • 314 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit untersucht ausgehend von der funktionellen Rechtsvergleichung zivilrechtliche Instrumente in der deutschen, österreic... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Arbeit untersucht ausgehend von der funktionellen Rechtsvergleichung zivilrechtliche Instrumente in der deutschen, österreichischen, englischen, französischen, norwegischen, schwedischen und dänischen Rechtsordnung, die den Zweck haben, Gläubiger einer GmbH in der Krise zu schützen. Solche Instrumente gründen im wesentlichen auf zwei unterschiedlichen Ansätzen - der Unterkapitalisierung der Gesellschaft oder einer persönlichen Haftung der Geschäftsleiter für Fehlverhalten in der Krise. Nach einzelnen Länderberichten folgt ein zusammenfassender Teil, der sämtliche Instrumente vergleichend gegenüberstellt.

Autorentext
Die Autorin: Christine Höhn studierte von 1991 bis 1996 Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen. Das zweite Staatsexamen legte sie im Oktober 1998 in Stuttgart ab. Im Anschluss verfasste sie unter der Betreuung von Harm Peter Westermann eine rechtsvergleichende Dissertation zum Schutz von Gläubigern einer Krisen-GmbH. 1999 bis 2000 war sie in einer Kanzlei in Düsseldorf tätig. 2000/2001 absolvierte sie ein LL.M.-Studium im internationalen Wirtschaftsrecht an der Universität London, King's College. Seit Oktober 2001 ist sie bei einer Kanzlei in Stuttgart tätig.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Zivilrechtliche Instrumente im deutschen, österreichischen, englischen, französischen und skandinavischen Recht - Schutz der Gläubiger einer GmbH in der Krise - Unterkapitalisierung der Gesellschaft - Persönliche Haftung der Geschäftsleiter - Ländervergleich.

Produktinformationen

Titel: Wahrung von Gläubigerinteressen in der Gesellschaftskrise
Untertitel: Eine rechtsvergleichende Studie zu zivilrechtlichen Instrumenten bei der Fortführung einer Krisen-GmbH
Autor:
EAN: 9783631505595
ISBN: 978-3-631-50559-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 314
Gewicht: 420g
Größe: H211mm x B152mm x T20mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"