Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Geschlechtsrollen: Stabilität oder Wandel?

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anhand von 2637 Heiratsinseraten aus den Jahren 1953 bis 1988 wurde der Geschlechtsrollenwandel in der BRD untersucht. Der Arbeit ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Anhand von 2637 Heiratsinseraten aus den Jahren 1953 bis 1988 wurde der Geschlechtsrollenwandel in der BRD untersucht. Der Arbeit liegt die Annahme zugrunde, daß sich in Heiratsinseraten solche geschlechtsspezifischen Erwartungen manifestieren, die als Geschlechtsrollen bezeichnet werden können. Analysiert wurden Angaben zu den finanziellen Verhältnissen, zum Beruf, zur äußeren Erscheinung, zur gewünschten Altersdifferenz, zur persönlichen Charakteristika, aber auch Vorstellungen zur Partnerschaft. Insgesamt sind die Geschlechtsrollen, wie sie sich in den analysierten Anzeigen darstellen, verhältnismäßig konstant geblieben.

Autorentext

Dr. phil. Christiane Gern ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Professor Opp am Institut für Soziologie der Universität Hamburg.



Inhalt

Problemstellung und Überblick - Geschlechtsrollen - Wertwandel - Partnerwahl - Zur Methodik der empirischen Untersuchung - Eine empirische Analyse von Heiratsinseraten - Resümee.

Produktinformationen

Titel: Geschlechtsrollen: Stabilität oder Wandel?
Untertitel: Eine empirische Analyse anhand von Heiratsinseraten
Autor:
EAN: 9783531123691
ISBN: 978-3-531-12369-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 370g
Größe: H226mm x B155mm x T13mm
Jahr: 1992
Auflage: 1992

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Sozialwissenschaft"