Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die personalistische Kapitalgesellschaft im kanadischen Gesellschaftsrecht

  • Kartonierter Einband
  • 301 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das kanadische Gesellschaftsrecht befindet sich im Umbruch. Die Neuorientierung nach den USA hin lässt auch die bisherige Behandlu... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das kanadische Gesellschaftsrecht befindet sich im Umbruch. Die Neuorientierung nach den USA hin lässt auch die bisherige Behandlung der personalistischen Kapitalgesellschaft, des rechtstatsächlich weitaus wichtigsten Gesellschaftstyps in Kanada, in neuem Licht erscheinen. Die Arbeit stellt dar, wie typische Probleme dieser Gesellschaftsform in Kanada nach dem Bundesrecht und dem Recht der einzelnen Provinzen bewältigt werden. Sie will helfen, die Lücke zu schliessen, die hinsichtlich des Gesellschaftsrechts dieses für die deutsche Wirtschaft interessanten Landes in der deutschen Rechtsliteratur besteht.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Begriff - Einfluss der Anteilseigner auf die Verwaltung - Übertragungsbeschränkungen für Anteile - Minderheitenschutz - Klagerechte der Anteilseigner - Gläubigerschutz - Vergleich mit GmbH-Recht.

Produktinformationen

Titel: Die personalistische Kapitalgesellschaft im kanadischen Gesellschaftsrecht
Autor:
EAN: 9783820490534
ISBN: 978-3-8204-9053-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 301
Gewicht: 527g
Größe: H216mm x B151mm x T27mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"