Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Insiderrechtliche Probleme bei der Due Diligence

  • Kartonierter Einband
  • 122 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Due Diligence" bezeichnet eine Prüfung der Zielgesellschaft bei einem Unternehmens-/Beteiligungskauf. Die Studie unters... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Due Diligence" bezeichnet eine Prüfung der Zielgesellschaft bei einem Unternehmens-/Beteiligungskauf. Die Studie untersucht die insiderrechtliche Relevanz der einzelnen Phasen einer Due Diligence und des Transaktionsverhaltens. Sie beleuchtet dabei strafrechtliche Risiken für die Beteiligten und Auswirkungen auf die Transaktionspraxis.

Das Buch befasst sich mit der transaktionsvorbereitenden Prüfung der Zielgesellschaft bei einem Unternehmens- oder Beteiligungskauf, der so genannten Due Diligence. Hierbei erhält der Kaufinteressent interne Informationen, bei denen es sich um Insiderinformationen handeln kann. Der Umgang mit solchen Insiderinformationen unterliegt engen Beschränkungen durch die strafbewehrten Insiderverbote des Wertpapierhandelsgesetzes. Der Autor untersucht die insiderrechtliche Relevanz der einzelnen Phasen einer Due Diligence (Vorbereitung, Informationsoffenlegung, Auswertung und Berichterstattung) sowie des sich anschließenden Transaktionsverhaltens. Er beleuchtet dabei die strafrechtlichen Risiken für die Beteiligten und zeigt auf, welche Auswirkungen sich auf die Transaktionspraxis ergeben.

Autorentext

Christian Moritz Schulte ist Volljurist. Er studierte Rechtswissenschaften in Münster und arbeitet dort als Justiziar und Rechtsanwalt.



Inhalt

Inhalt: Vorbereitung einer Due Diligence und § 14 Abs. 1 Nr. 2 WpHG - Das Geltl-Urteil des EuGH - Informationsoffenlegung und § 14 Abs. 1 Nr. 2 WpHG - Berichterstattung und § 14 Abs. 1 Nr. 2 und 3 WpHG - Transaktionsverhalten und § 14 Abs. 1 Nr. 1 WpHG - Strafrechtliche Konsequenzen - Auswirkungen auf die Transaktionspraxis.

Produktinformationen

Titel: Insiderrechtliche Probleme bei der Due Diligence
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631658574
ISBN: 978-3-631-65857-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 122
Gewicht: 169g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"