Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Entdeckungen und Eroberungen in der Frühen Neuzeit

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kompaktwissen Geschichte kann zusätzlich zum Schulbuch eingesetzt werden, oder auch an Stelle der Arbeit mit dem Geschichtsbuch. D... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Kompaktwissen Geschichte kann zusätzlich zum Schulbuch eingesetzt werden, oder auch an Stelle der Arbeit mit dem Geschichtsbuch. Die Bände lassen Schülerinnen und Schüler Einblick gewinnen in eine lebendige und dynamische Geschichtswissenschaft. Sie leiten zu eigenständiger Quellenarbeit und so zu selbständigem Geschichtslernen an. Die Autoren der Bände sind Experten für ihr Thema und zumeist jüngere Geschichtslehrer bzw. Lehrerausbilder im Fach Geschichte.

Autorentext
Gerhard Henke-Bockschatz ist Professor für Didaktik der Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in der deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, der Sozialgeschichte des Kaiserreichs, der Arbeiterbewegung und der Industrialisierung.

Klappentext

Kompaktwissen Geschichte kann zusätzlich zum Schulbuch eingesetzt werden, oder auch an Stelle der Arbeit mit dem Geschichtsbuch. Die Bände lassen Schülerinnen und Schüler Einblick gewinnen in eine lebendige und dynamische Geschichtswissenschaft. Sie leiten zu eigenständiger Quellenarbeit und so zu selbständigem Geschichtslernen an. Die Autoren der Bände sind Experten für ihr Thema und zumeist jüngere Geschichtslehrer bzw. Lehrerausbilder im Fach Geschichte.



Inhalt
Einleitung Zeittafel I Darstellung 1 Die Alte Welt im 15. und 16. Jahrhundert 2 Kolumbus 3 Cortés und die Eroberung Mexikos 4 Pizarro und der Fall des Inkareichs 5 Christliche Mission: Der Kontakt der Kulturen in den Augen der Geistlichen 6 Wissenschaftliche Entdeckung und militärische Eroberung in globalgeschichtlicher Perspektive II Kontroversen 1 Der erste Kulturkontakt und seine Folgen 2 Die Wiederkehr des Gottes Quetzalcoatl 3 Kannibalismus in Amerika 4 Kolonialismus und wirtschaftliche Entwicklung 5 Missionierung als Teil oder Alternative der Kolonialisierung? III Quellen 1 Marco Polo über die Insel Zipangu (Japan) 2 Gedanken des Astronomen Toscanelli über eine westliche Route zu den Gewürzländern 3 Bartolomé de Las Casas (Historia de las Indias) über Kolumbus 4 Kapitulationen von Santa Fe 5 Aus dem Bordbuch des Kolumbus, 11. und 12. Oktober 1492 6 Aus dem Bordbuch des Kolumbus, 4. November 1492 7 Aus dem Bordbuch des Kolumbus, 13. Januar 1493 8 Aus dem Bordbuch des Kolumbus, 21. Februar 1493 9 Vertrag von Tordesillas zwischen Spanien und Portugal (1494) 10 Amerigo Vespucci über die »Neue Welt« 11 Einführung des Encomienda-Systems 12 Martin Waldseemüller (Cosmographiae Introductio, 1507) über den Namen »America« 13 Requerimiento (Aufforderung) an die Eingeborenen (1513) 14 Bericht von Cortés an Kaiser Karl V., 30. Oktober 1520 15 Bernal Díaz über die Stadt Tenochtitlan (1519) 16 Gonzalo Pizarro an Kaiser Karl V. (1547) 17 Disput zwischen Bartolomé de Las Casas und dem Theologen Sepúlveda (1550) 18 Bartolomé de Las Casas (Apologética Historia): »kein Volk, das nicht für irgendein anderes Volk barbarisch wäre« 19 Bernardino de Sahagún (Codex Florentinus) zu seinen Studien über die Azteken (1579) 20 Bernardino de Sahagún über Menschenopfer bei den Azteken 21 Bernardino de Sahagún über die aztekische Legende von der Rückkehr des Gottes Quetzalcoatl 22 Camilla Townsend (2003) über die aztekische Legende von der Rückkehr des Gottes Quetzalcoatl 23 Der Missionar Diego Durán über die Sklaverei bei den Azteken 24 Der Jesuit Anton Sepp über sein Leben als Missionar (1697) 25 Der italienische Historiker und Theologe Ludovico Antonio Muratori über die christliche Mission in Paraguay (1743/49) 26 Der portugiesische Ministerpräsident Sebastião José Carvalho de Mello, Marquis von Pombal, über die Jesuiten (1757) Literaturhinweise Nachweis der Abbildungen und Tabellen

Produktinformationen

Titel: Entdeckungen und Eroberungen in der Frühen Neuzeit
Untertitel: (Kompaktwissen Geschichte)
Autor:
Editor:
EAN: 9783150170731
ISBN: 978-3-15-017073-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Lernhilfen
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 97g
Größe: H147mm x B95mm x T12mm
Jahr: 2013
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"