Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Max Weber. Ein Denker der Freiheit

  • Paperback
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Max Weber ist ein Denker der Freiheit - das ist die zentrale These des Buches. Im Kern seines Werkes fragt Weber nicht nur, ob, so... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Max Weber ist ein Denker der Freiheit - das ist die zentrale These des Buches. Im Kern seines Werkes fragt Weber nicht nur, ob, sondern auch wie unter den Bedingungen der Modernität eine freiheitliche Lebensführung möglich ist: Was genau bedeuten kapitalistische Großbetriebe, bürokratische Herrschaftsformen oder die Institutionen der Wissenschaft für den Menschen? Gibt es die Chance, innerhalb dieser Ordnungen ein autonomes, selbstgewähltes, an letzten Werten orientiertes Leben zu führen?

Autorentext

Christian Marty, Dr. phil., Jg. 1988, hat an der Universität Zürich von 2009 bis 2015 Geschichte, Philosophie und Medienwissenschaften studiert. Seine Forschungsschwerpunkte liegen bei Max Weber, Georg Simmel und Gesellschaftstheorien.

Produktinformationen

Titel: Max Weber. Ein Denker der Freiheit
Autor:
EAN: 9783779962991
ISBN: 978-3-7799-6299-1
Format: Paperback
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 388g
Größe: H231mm x B152mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.05.2020
Jahr: 2020
Auflage: 2., überarbeitete Aufl