Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zuständigkeit für Entscheidungen in Ehesachen und in anderen Familiensachen aus Anlass von Ehesachen sowie deren Anerkennung und Vollstreckung in der EG und in der Schweiz

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 1.3.2001 ist die sogenannte EheVO (Verordnung der EG 1347/2000) in Kraft getreten. Die Verordnung regelt die Zuständigkeit der ... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Sie sparen CHF 17.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Am 1.3.2001 ist die sogenannte EheVO (Verordnung der EG 1347/2000) in Kraft getreten. Die Verordnung regelt die Zuständigkeit der Behörden für grenzüberschreitende Eheverfahren und damit zusammenhängende andere Familiensachen erstmalig für den gesamten Raum der EG einheitlich. Daneben stellt die Verordnung die Voraussetzungen für die Anerkennung und Vollstreckung der in diesen Verfahren getroffenen Entscheidungen in den anderen Mitgliedstaaten der EG auf. Der Verfasser stellt die Regelungen der Verordnung dar und vergleicht die aktuelle Situation mit der Lage vor Inkrafttreten der Verordnung am Beispiel Deutschlands. Das Werk wird durch eine Beleuchtung des schweizerischen Regelungssystems als europäischem Sonderfall abgerundet.

Autorentext

Der Autor: Christian Hajnczyk wurde 1975 in Essen geboren. Er studierte an der Ruhr-Universität Bochum Rechtswissenschaften und schloss das Studium 2001 mit der ersten juristischen Staatsprüfung ab. Derzeit ist er Referendar am Landgericht Essen. Er war in der Zeit von 1999 bis 2003 am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Deutsche Rechtsgeschichte an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum tätig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Zuständigkeit der Gerichte in Deutschland - Grenzüberschreitende Sachverhalte innerhalb der EG - Inhalt und Auswirkungen der EheVO - Zuständigkeit der Gerichte in der Schweiz.

Produktinformationen

Titel: Die Zuständigkeit für Entscheidungen in Ehesachen und in anderen Familiensachen aus Anlass von Ehesachen sowie deren Anerkennung und Vollstreckung in der EG und in der Schweiz
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631512012
ISBN: 978-3-631-51201-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 337g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2003
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"