Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Verfahren ohne mündliche Verhandlung- § 128 Abs. 2 ZPO

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit behandelt die Probleme des sogenannten schriftlichen Verfahrens im Zivilprozess. Es werden alle wesentliche... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit behandelt die Probleme des sogenannten schriftlichen Verfahrens im Zivilprozess. Es werden alle wesentlichen Fragen berührt, denen man in einem Verfahren ohne mündliche Verhandlung gemäss 128 II ZPO begegnet. Besonders eingehend erörtert sind u.a. die umstrittenen Fragen nach dem Widerruf des Parteienverständnisses und dem Verhandlungsschluss. Am Ende werden die im Entwurf des Gesetzes zur Änderung der ZPO vom 15.5.1970 vorgesehenen Regelungen kritisch betrachtet.

Produktinformationen

Titel: Das Verfahren ohne mündliche Verhandlung- § 128 Abs. 2 ZPO
Untertitel: 128 Abs. 2 ZPO
Autor:
EAN: 9783261014337
ISBN: 978-3-261-01433-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 550g
Größe: H208mm x B152mm x T25mm
Jahr: 1974
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"