1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bürgerlicher Liberalismus und katholischer Konservativismus in Bayern 1867-1871

  • Kartonierter Einband
  • 197 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Kulturkampf war nicht nur eine Auseinandersetzung um kirchen- und kulturpolitische Fragen, er war ebenso geprägt durch die Pro... Weiterlesen
20%
58.30 CHF 46.65
Sie sparen CHF 11.65
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Kulturkampf war nicht nur eine Auseinandersetzung um kirchen- und kulturpolitische Fragen, er war ebenso geprägt durch die Probleme der beginnenden Industrialisierung, und er war verknüpft mit grundlegenden national- und verfassungspolitischen Entscheidungen zur Zeit der Gründung des kleindeutschen Reiches. Am Beispiel der Frühphase des bayerischen Kulturkampfes wird dieser Zusammenhang untersucht, und die Bedeutung des bayerischen Kulturkampfes für den Kulturkampf in Preussen und anderen Staaten herausgearbeitet.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Strukturelle Voraussetzungen - Liberale Politik und konservative Opposition - Der Kulturkampf in Bayern, Baden und Preussen.

Produktinformationen

Titel: Bürgerlicher Liberalismus und katholischer Konservativismus in Bayern 1867-1871
Untertitel: Kulturkämpferische Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund von nationaler Einigung und wirtschaftlich-sozialem Wandel
Autor:
EAN: 9783820461381
ISBN: 978-3-8204-6138-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 197
Gewicht: 267g
Größe: H208mm x B146mm x T15mm
Jahr: 1981
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"